4 Schiffe der R-Klasse wechseln den Eigner

Delphin Renaissance

Die R Klasse ist eine Reihe von acht kleinen Kreuzfahrtschiffen, die zwischen 1998 und 2001 für die damalige Kreuzfahrtgesellschaft Renaissance Cruises gebaut wurden.  Die Schiffe trugen die Namen R ONE  bis R EIGHT. Vier dieser Schiffe wechseln nun den Eigner.

Die Carnival-Gruppe verkauft ihre PACIFIC PRINCESS (IMO 9187887) an bisher ungenannte Käufer. Bei der PACIFIC PRINCESS handelt es sich um die ehemalige R THREE.

Des weiteren wechseln die ehemaligen R SIX, R SEVEN und R EIGHT den Eigner. Royal Caribbean hat nämlich kürzlich bekannt gegeben, ihre Marke Azamara an Sycamore Partners zu verkaufen. Das betrifft auch die gesamte Azamara-Flotte bestehend aus AZAMARA JOURNEY (ex R SIX, IMO 9200940), AZAMARA QUEST (ex R SEVEN, IMO 9210218) sowie AZAMARA PURSUIT (ex R EIGHT, IMO 9210220)

4 R-class ships change hands

The R class is a series of eight small cruise ships that were built between 1998 and 2001 for the Renaissance Cruises. The ships were named R ONE to R EIGHT. Four of these ships are now changing hands.

The Carnival Group is selling its PACIFIC PRINCESS (IMO 9187887) to undisclosed buyers. The PACIFIC PRINCESS is the former R THREE.

Furthermore, the former R SIX, R SEVEN and R EIGHT change hands. Royal Caribbean recently announced that they are selling their Azamara brand to Sycamore Partners. This also applies to the entire Azamara fleet consisting of AZAMARA JOURNEY (ex R SIX, IMO 9200940), AZAMARA QUEST (ex R SEVEN, IMO 9210218) and AZAMARA PURSUIT (ex R EIGHT, IMO 9210220)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.