MEIN SCHIFF 5 an TUI Cruises abgeliefert

Mein Schiff 5 - Erstanlauf in Hamburg - Schornstein

10 Tage früher als geplant hat die finnische Werft Meyer Turku am 20. Juni 2016 die neue MEIN SCHIFF 5 an TUI Cruises abgeliefert. MEIN SCHIFF 5 ist jetzt unterwegs in der Ostsee und wird sich in den kommenden Tagen in deutschen Häfen präsentieren, bevor sie mit Passagieren noch vor der Taufe zu mehreren Vorfreude-Fahrten aufbricht. Erster Anlaufhafen in Deutschland wird Kiel sein.

MARINA (Oceana Cruises): Erst-Anlauf in Hamburg

Marina
Erst-Anlauf Marina

Das 2011 bei Fincantieri erbaute Kreuzfahrtschiff MARINA absolvierte am 20. Juni 2016  seinen Erstanlauf in Hamburg. Die MARINA ist für 1.258 Passagiere ausgelegt und fährt  von Hamburg aus weiter in die Ostsee.

 

QUEEN MARY 2 zur Verschönerungskur in der Werft

Queen Mary 2 - Dock Hamburg

Transtatlantik- und Cruise-Liner QUEEN MARY 2 befindet sich derzeit zu Umbau-Arbeiten in der Hamburger Traditionswerft Blohm & Voss. So werden u.a. 15 Einzelkabinen und 30 Britannia Club-Balkonkabinen eingebaut. Auf der QUEEN MARY 2 werden zukünftig auch Vierbeiner reisen dürfen. Es wird einen Tierpflege-Service geben, und damit Hunde von beiden Seiten des Atlantiks sich so richtig wohlfühlen, werden auf dem „Hundedeck“ sowohl ein britischer Laternenpfahl als auch ein amerikanischer Feuerhydrant für die Gassi-Runde aufgebaut.

Am 23. Juni soll die QUEEN MARY 2 mit einer Atlantik-Überquerung von Southampton nach New York ihren Dienst wieder aufnehmen.

Kids-Betreuung auf der MSC Musica

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

Die folgenden Informationen zur Kids-Betreuung haben wir von unserer Kreuzfahrt mit der MSC Musica nach Norwegen im Mai 2016 zusammengestellt.

 

 

 

 

Bei MSC gibt es folgende Möglichkeiten der Kids-Betreuung:
  • MSC BabyClub (für unter 3jährige)
  • Mini-Club (Seefahrer für 3 bis 6jährige)
  • Junior`s Club (Piraten für 7 bis 11jährige)
  • Young Club (für 12 bis 14jährige)
  • Teens Club (für 15 bis 17jährige)
Allgemeines zur Kids-Betreuung

 

  • Kinder unter 12 Jahren erhalten bei der Einschiffung ein Gästearmband (dies muss aus Sicherheitsgründen auch die gesamte Kreuzfahrt getragen werden.)
  • Eltern erhalten einen Pager oder ein Deck-Telefon, so ist man immer erreichbar (Preis ab 2 EUR)
  • Kids, die noch Windeln tragen, dürfen nur in Begleitung ihrer Eltern teilnehmen.
  • Essen und Trinken darf nicht mit in die Kids-Betreuung gebracht werden.
  • Im Notfall werden die Kinder durch die Betreuer zur zugewiesenen Pick-up Area gebracht. Rettungswesten gibt es dort. Die Kinder müssen im Notfall hier von ihren Eltern abgeholt werden.
  • Es gibt eine prepaid-Karte mit der Kinder über 7 Jahren an Bord für kleinere Einkäufe (logischerweise kein Alkohol/Zigaretten). Bei einem Wert von 30 EUR gibt es 5 EUR Bonus-Guthaben und bei einem Wert von 50 EUR + 10 EUR Bonus-Guthaben.
MSC BabyClub (für unter 3jährige)

 

  • Kinderhochstühle gibt es in allen Restaurants/Buffet-Restaurants
  • Chicco Corner, eine Auswahl an nützlicher Produkten gibt es in den Shops an Board
  • In Allen Restaurants wird das Essen für Babys erwärmt
  • Windelwechseln und füttern übernehmen die Betreuer nicht
  • Windelwechseln: Es gibt einige Stellen an Bord, wo Wickeltische zur Verfügung stehen
  • Kids-Betreuung während Hafentagen: 9 bis 11 Uhr  / 16 bis 18 Uhr / 20 bis 21 Uhr
  • Kids-Betreuung an Seetagen: 9 bis 11 Uhr / 20 bis 21 Uhr
Mini-Club (Seefahrer für 3 bis 6jährige)

 

  • Doremix Family Disco (1 x auf See)
  • Doremi Live Talent Show (im Theater La Scala, 1 x an Bord)
  • Doremi Chef by Carlo Cracco (2 x auf See)

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 3 bis 6jährigen Kids-Betreuung findet ihr hier.

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Miniclub Wochenprogramm

Junior`s Club (Piraten für 7 bis 11jährige)
  • Doremix Family Disco (1 x auf See)
  • Doremi Live Talent Show (im Theater La Scala, 1 x an Bord)
  • Doremi Chef by Carlo Cracco (2 x auf See)

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 7 bis 11jährigen Kids-Betreuung findet ihr hier:

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Juniorsclub Wochenprogramm

Young Club (für 12 bis 14jährige)
  • Teens Interview
  • Boys gegen Girls
  • MSC Flash Mob

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 12 bis 14jährigen Kids-Betreuung findet ihr hier:

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Youngclub Wochenprogramm

Teens Club (für 15 bis 17jährige)
  • Teens Interview
  • Boys gegen Girls
  • MSC Flash Mob

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 15 bis 17jährigen findet ihr hier:

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Teensclub Wochenprogramm

Essen an Bord
  • Im Buffet-Restaurant (Deck 13) gibt es eine Kid`s Corner mit einer Auswahl von leckeren, „gesunden“ Gerichten
  • In den Restaurants gibt es spezielle „Kids-Menüs“
  • „Fun Time Dinner“: Während der Essenzeiten können die Kids aus dem Mini bzw. Junior-Club auch gemeinsam mit ihren Freunden in der Kid`s Corner im Buffet-Restaurant essen (bis 18 Uhr buchbar).
  • Während der Kids-Betreuung steht sauberes Trinkwasser immer bereit.
  • Wenn ein Kind Geburtstag hat, gibt es an Bord die Doremi SpezialtorteJ
  • Zimmerservice: 24h wird warme Milch auf die Kabine gebracht bzw. auch das Essen für die Kleinen
Kids around the Clock

Wenn das alles noch nicht reicht und auch mal Nachts eine Kinderbetreuung benötigt, kann seine Kleinen von 23 bis 2 Uhr betreuen lassen. Das kostet allerdings ab 6 EUR.

MSC und Lego®

MSC startete eine Zusammenarbeit mit der LEGO Group. Lego findet sich im Kids-Club. Außerdem gibt es sog. Lego® Experience Day, an dem verschiedene Themenspiele für die ganze Familie angeboten werden. In Kooperation mit Lego wurde auch ein Lego Schiffsmodell der MSC Meraviglia hergestellt, welches es allerdings nur an Bord (ca. 10 EUR) gibt.

Viele interessante Bilder zur MSC Musica findet ihr hier, speziell zu dem Kidsbereichen haben wir hier einige Eindrücke für Euch.

MSC MUSICA: Reisebericht unserer Norwegen-Kreuzfahrt

MSC Musica - Geirangerfjord

Unsere erste Norwegen-Kreuzfahrt. Wir haben es geschafft und unser kleiner Reisebericht unserer ersten Cruise nach Norwegen mit der MSC Musica ist fertig. Alle Details findet ihr hier.

MSC Musica: Viele Schiffsbilder von unserer Reise nach Norwegen

MSC MUsica
 
Kreuzfahrt mit der MSC Musica

Wir haben im Mai 2016 eine 7-tägige Kreuzfahrt mit der MSC Musica nach Norwegen gemacht. Auf unserer Reise haben wir viele Bilder des gesamten Schiffs fotografiert.

Bilder von der MSC Musica

Bilder findet ihr vom Schiff, den Innen- und Außenbereichen, unserer Balkon-Kabine 11199 den öffentlichen Bereichen wie Cafés, Lounges und Restaurants sowie dem MSC Spa Aurea und dem Kids-Bereich.

Einen Eindruck von der MSC Musica bekommt ihr hier:

 

Schiffstaufe unter der Mitternachtssonne

Bereits seit 2007 war sie auf der portugiesischen Werft Estaleiros  Navais de Viana do Castelo S.A.  in Bau. Ursprünglich als Tagesfähre für die Azoren vorgesehen:

Schiffstaufe der Spitzbergen

2015 als NORWAY EXPLORER von Hurtigruten übernommen und derzeit im Umbau zum Expeditionsschiff, wird das Schiff auf den neuen Namen SPITSBERGEN getauft. Die Schiffstaufe soll am 6. Juli im norwegischen Svolvæar auf den Lofoten stattfinden. Zur Schiffstaufe werden neben der SPITSBERGEN auch die Hurtigruten-Schiffe MIDNATSOL  und RICHARD WITH vor Ort sein.

Die SPITZBERGEN ist nach dem Umbau 100,54 Meter lang und für ca. 335 Passagiere ausgelegt.

Royal Caribbean ordert 3 neue Schiffe

Royal Caribbean Cruise Line

Royal Caribbean Cruises hat eine Absichtserklärung mit STX France zum Bau von 3 neuen Kreuzfahrtschiffen im Wert von ca. 2,5 Mrd. Euro gezeichnet.

Die Schiffe sollen sich wie folgt aufteilen:

Ein Schiff der Oasis-Klasse (225.000 BRT / 6200 Passagiere) zur Ablieferung im Frühjahr 2021,

zwei Schiffe der Edge-Klasse (117.000 BRT / 2900 Passagiere) zur Ablieferung im Herbst 2021 und Herbst 2022.

Die Meldung erfolgt knapp 2 Wochen nach Auslieferung der HARMONY OF THE SEAS an Royal Caribbean

STX France kann damit seit Beginn des Jahres 2016 bereits 9 Neubestellungen im Order-Book verzeichnen.

Aktuelle Mini-Bar Preise MSC Musica, Mai 2016

Hier findet ihr die aktuellen Mini-Bar Preise von MSC Kreuzfahrten:

Mineral Wasser / Acqua minerale
  • Naturale / Still oder Frizzante /Sparkling, 50 cl = 1,55 EUR
  • Naturale / Still oder Frizzante / Sparkling, 100 cl = 2,60 EUR
Biere / Beers
  • Heineken / Beck`s, 33 cl = 4,70 EUR
Bibite / Softdrinks
  • Fruit Juice /Fruchtsaft, 20 cl = 2,80 EUR
  • Sodas / Ice Tee / Eistee, 33 cl = 2,80 EUR
Distillati / Spirits 
  • Gin / Vodka / Whisky, 5 cl = 5,70 EUR
Mini-Bar Preise für Snacks
  • Peanuts / Erdnüsse / Peanuts coverd peanuts, Schokoladen-Erdnüsse, Mixed nuts/gemischte Nüsse, 1 Dose = 2,70 EUR
  • Chips, 1 Dose = 3,80 EUR

15% Service Charge wird automatisch auf die Rechnung geschrieben.

(QUELLE: MSC Mini-Bar Preise, MSC Musica, Mai 2016)

Viele beeindruckende Bilder von der MSC Musica findet ihr hier.

NEU: MSC Musica Excursion „Hinter den Kulissen“

Auf der MSC Musica wurde eine interessante Excursion „Hinter den Kulissen“ angeboten. Pro Person 39 EUR.  Hier kann man in viele Bereiche Einblick erhalten: Bereich hinter dem Theatervorhang, Wäscherei, Bordküche und Vorratsräume. Inkl. einer kleinen Gourmet-Kostprobe. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 40 Personen und die Tour wird max 1 bis 2 mal pro Reise angeboten. Kinder müssen mind. 16 Jahre sein. Die Tour dauert ca. 2,5 Std. Gebucht werden konnte die Tour direkt an Board im Ausflugsbüro. Noch mehr Infos findet ihr hier:

MSC-Musica-Excursion-1-231x300 NEU: MSC Musica Excursion "Hinter den Kulissen" MSC-Musica-Excursion-1-231x300 NEU: MSC Musica Excursion "Hinter den Kulissen"

Bilder „vor den Kulissen der MSC Musica findet ihr hier

Schiffsbesichtigung der MS Amadea in Hamburg von Phoenix Reisen

Amadea - Hamburg

 Das neue Traumschiff MS Amadea

Phoenix Reisen bietet für Hochsee-Schiffe und Fluss-Schiffe Schiffsbesichtigungen an. Gebucht werden können diese über  Phoenixreisen.

Von den Hochsee-Schiffen können die MS Amadea, die MS Albatros und die MS Artania sowie die MS Deutschland (ehemaliges ZDF Traumschiff) je nach Anlaufhafen in Hamburg, Kiel oder Bremerhaven besichtigt werden. Für Neukunden kostet die Schiffsbesichtigung 49 EUR pro Person; für Gäste, die bereits mit Phoenix gereist sind, 19 EUR pro Person.  Die Besichtigungen finden von 11:30 bis 14:00 Uhr statt.

Kostenlose Schiffsbesichtigungen (ohne Führung) der Fluss-Schiffe finden gewöhnlich in den Häfen Köln, Düsseldorf und Frankfurt statt. Hier kann man sich zwischen 11 und 12 Uhr ausgewählte Bereiche anschauen. Noch mehr Infos findet ihr hier

Unsere Eindrücke von der Schiffsbesichtigung der MS Amadea:

Im Preis für die Besichtigung der Kreuzfahrt-Schiffe sind enthalten: Alle Sicherheits- und Hafengebühren, Besuchs- und Verwaltungskosten und ein mehrgängiges Mittagsmenü inklusive Tischwein. 
Die Gebühr von 49 EUR bzw. 19 EUR wird als Gutschein bei der Buchung einer neuen Kreuzfahrt verrechnet.

Während der Schiffsbesichtigung der MS Amadea konnten fast alle Bereiche des Schiffs besichtigt werden: die Außendecks, die öffentlichen Bereiche sowie eine Auswahl von Kabinen.

Da wir ab und an die Sendung „Verrückt nach Meer“ schauen, allerdings von dem Konzept nicht wirklich überzeugt sind, aber dennoch Interesse hatten, die Phoenix-Schiffe mal unter die Lupe zu nehmen, buchten wir eine Schiffsbesichtigung der MS Amadea in Hamburg.

Amadea-Rettungsring Schiffsbesichtigung der MS Amadea in Hamburg von Phoenix Reisen

Die MS Amadea lag direkt am Hamburg Cruise Terminal „Hafen-City“. Direkt vor dem Terminal konnte man parken. Im Cruise-Terminal gab es einen Stand, bei dem man sich kurz meldete, seinen Ausweis abgeben hat und eine Besucher-Karte erhalten hat.

Amadea-Rettungsring Schiffsbesichtigung der MS Amadea in Hamburg von Phoenix Reisen

Zu unserer Überraschung gab es keine organisierte Pflicht-Führung, sondern wir konnten alleine das Schiff erkunden. Wir fanden das sehr angenehm. Es gab einen Deckplan, eine Auflistung von Kabinen (unterschiedlicher Kategorien), die wir besichtigen konnten, sowie einige Hinweise zur besseren Orientierung. Auch brauchten wir das Schiff erst um spätestens 15 Uhr wieder verlassen. Zwischen 12 und 13 Uhr gab es im Restaurant „Vier Jahreszeiten“ ein Mittagessen.

Um 12 Uhr gab es allerdings auch die Möglichkeit, an einer kleinen Führung teilzunehmen. Mit fast 4 Stunden hatten wir ausreichend Zeit, das Schiff zu erkunden.

Auf jeden Fall war die Schiffsbesichtigung der MS Amadea sehr interessant und erleichtert die Entscheidung, bei der Auswahl einer Kreuzfahrt.

Unsere kompletten Bilder der Schiffsbesichtigung der MS Amadea findet ihr hier.

Einige Schiffsdaten
  • Größe: 29.000 BRZ
  • Länge: 193 m
  • Breite: 25 m
  • Tiefgang: 6,5 m
  • Decks: 8
  • Aufzüge: 5
  • Baujahr: 1991 als Asuka, letzte Renovierung 2013
  • Flagge: Bahamas
  • Schiffsbesatzung: 250 bis 280
  • Passagiere: max. 600 (meist deutsche Gäste)
  • Bordsprache: deutsch
  • Restaurants: 2 gleichwertige Restaurants mit ca. 630 Plätzen, freie Platzwahl
  • Sonstiges: Außenpool, Golf-Garden, Spa & Fitnessbereich, Bord-Kino

(Quelle: Deckplan der MS Amadea)

Unser Fazit nach der Schiffsbesichtigung der MS Amadea:

Die MS Amadea ist mit ca. 600 Passagieren ein eher mittleres Schiff und von den Decks und der Größe überschaubar. Wir haben uns schnell orientiert und haben problemlos alle Bereiche gefunden.

Die öffentlichen Bereiche des Schiffs, besonders die Außenbereiche waren insgesamt sehr ansprechend und sahen gepflegt aus. Die Kabinen, egal welcher Kategorie, waren allerdings ziemlich in die Jahre gekommen und hatten den Charme eines traditionellen 3 Sterne Hotels in einer Kleinstadt. Selbst die Suiten mit einer angestaubten weißen Einrichtung würden dem Vergleich mit anderen Kreuzfahrtschiffen nicht standhalten. Für uns ist es nicht nachvollziehbar, wieso Phoenix preislich gesehen im mittleren Preissegment immer noch eine so hohe Nachfrage hat. Wahrscheinlich liegt es an den guten Routen und dem deutschsprachigen Service.

AIDAprima in Hamburg eingelaufen

AIDAprima - Heck

Heute am 21. April 2016 ist die AIDAprima in Hamburg erstmalig eingelaufen. Im Hamburger Hafen wurde in einem Container eine Balkonkabine nachgebaut. Ein Blick in den Nachbau:

Erster Anlauf der AIDAprima in Hamburg am 21.April 2016:

DSC09583-1 AIDAprima in Hamburg eingelaufenDSC09583-1 AIDAprima in Hamburg eingelaufen

Erstes Auslaufen der AIDAprima aus Hamburg am 21.April 2016 gegen 21:30 Uhr:

DSC09583-1 AIDAprima in Hamburg eingelaufen

Viele Bilder unserer Schiffsbesichtigung der AIDAprima findet ihr hier.

MSC: Neue Internet-Pakete

MSC bietet seit 11.April 2016 die Internet-Pakete nicht mehr nach Anzahl der Minuten an, sondern will stärker auf die individuelle Nutzung der User eingehen.

Im aktuellen MSC-Newsletter werden u.a. folgende Pakete angeboten:

Social Media Paket: Zugang für max. ein Gerät zu sozialen Netzwerken und Chat-AppsFacebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, WhatsApp, Snapchat, WeChat, Pinterest, VK, Odnoklassniki, Sinaweibo, Qzone and Line.

Surfer Paket

Zugang für bis zu zwei Geräte zu sozialen Netzwerken, Chat-Apps, E-Mail und Surfen im Internet mit Standardbandbreite.

Streamer Paket

Zugang für bis zu vier Geräte zu sozialen Netzwerken, Chat-Apps, E-Mail und Surfen im Internet inklusive Audio und Video Streaming, mit maximaler Bandbreite.

(Quelle: Newsletter von MSC vom 11.04.2016)

Was kosten die neuen MSC Internet-Pakete?
  • social day ->  ohne MB-Limit -> 3,90 EUR
  • social cruise -> ohne MB-Limit -> 14,90 EUR
  • surfer day ->  bis 170 MB -> 9,90 EUR
  • surfer cruise -> bis 500 MB -> 15,90 EUR
  • surfer cruise -> bis 800 MB -> 29,90 EUR
  • streamer day -> 340 MB -> 19,90 EUR
  • streamer cruise -> 800 MB ->  59,90 EUR
1 2 3 4