CARNIVAL CELEBRATION von Probefahrten zurück

Carnival Celebration Sea Trials

Die CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) ist von ihren ersten Probefahrten in der Ostsee zur Bauwerft Meyer Turku zurückgekehrt. Sie ist bereits das siebte Schiff der Excel-Klasse (Helios-Klasse) und nach der MARDI GRAS (IMO 9837444) das zweite Schiff dieser Reihe für Carnival Cruise Line.

Das mit ca. 180.000 gross tons vermessene und mit LNG betriebene Kreuzfahrtschiff soll noch in diesem Jahr in Dienst gestellt werden. Die Auftakt-Reise ist für Mitte November geplant, danach soll es ab 21. November mit siebentägigen Reisen ab Miami in die westliche sowie östliche Karibik weitergehen.

Der Name CARNIVAL CELEBRATION war ganz bewusst gewählt worden, fällt doch die Indienststellung genau in das Jahr der 50-Jahr-Feiern von Carnival Cruise Line.

CARNIVAL CELEBRATION returned from Sea Trials

The CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) has returned to the shipyard Meyer Turku from her first sea trials in the Baltic Sea. She is already the seventh Excel class ship (Helios class) and, after the MARDI GRAS (IMO 9837444), the second ship in this series for Carnival Cruise Line.

The cruise ship, measured at around 180,000 gross tons and powered by LNG, is scheduled to go into service before the end of this year. The first trip is planned for mid-November, after which seven-day trips from Miami to the western and eastern Caribbean will continue from November 21.

The name CARNIVAL CELEBRATION was deliberately chosen, since the commissioning coincides with the 50th anniversary of Carnival Cruise Line.

Photo credit_ Carnival Cruise Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.