COSTA VENEZIA und COSTA FIRENZE wechseln nach Amerika

COSTA VENEZIA

Costa by Carnival heißt das neue Konzept

Die eigentlich für den asiatischen Markt konzipierten Kreuzfahrtschiffe COSTA VENEZIA (IMO 9801689) und COSTA FIRENZE (IMO 9801691), die durch ihre außergewöhnliche Innenausstattung bestechen, werden 2023 (Venezia) und 2024 (Firenze) nach Amerika verlegt. Sie werden dort in die Carnival Cruise Line-Flotte integriert, behalten aber ihre Namen. Costa by Carnival heißt das neue Konzept, mit dem man den „Vibe of Italy“ nach Amerika holen will.

Die beiden Kreuzfahrtschiffe gehören ebenso wie die CARNIVAL VISTA, CARNIVAL HORIZON und CARNIVAL PANORAMA zur Vista-Klasse.

COSTA VENEZIA and COSTA FIRENZE move to America

New concept Costa by Carnival

The cruise ships COSTA VENEZIA (IMO 9801689) and COSTA FIRENZE (IMO 9801691), which were actually designed for the Asian market and impress with their extraordinary interior design, will be relocated to America in 2023 (Venezia) and 2024 (Firenze). There they will be integrated into the Carnival Cruise Line fleet, but will keep their names. Costa by Carnival is the name of the new concept that aims to bring the „Vibe of Italy“ to America.

Like the CARNIVAL VISTA, CARNIVAL HORIZON and CARNIVAL PANORAMA, the two cruise ships belong to the Vista class.

Photo Credit: Costa Crociere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.