Die ultimative TV-Sendung: 9 Tage durchgehend von einer Kreuzfahrt

Spitsbergen

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Spitzbergen-Vertrags, der am 9. Februar 1920 in Paris unterzeichnet wurde, wird es eine 9 Tage dauernde Fernsehsendung von Bord eines Kreuzfahrtschiffs geben: durchgehend vom 31. Januar bis 9. Februar 2020! Fernsehzuschauer können dabei eine komplette Kreuzfahrt im Spitzbergen-Archipel erleben, gedreht auf dem Hurtigruten-Schiff SPITSBERGEN. Dazu wurde das Schiff an allen möglichen Ecken und Kanten mit Kameras ausgerüstet, aber auch Drohnen wurden mit an Bord genommen.

Die neuntägige Sendung läuft im beliebten Format „Minute für Minute“ des norwegischen Fernsehens, ausnahmsweise aber nicht als Live-Übertragung. Dafür wäre der technische und finanzielle Aufwand von Spitzbergen aus zu groß gewesen. Die Sendung wurde also bereits im August vergangenen Jahres aufgenommen – im Sommer, wenn auf Spitzbergen die Sonne nicht untergeht und die Mitternachtssonne besondere Eindrücke vermittelt. Trotzdem soll die Sendung den Charakter einer Live-Übertragung haben – und so wird es spannende Passagen, aber ebenso auch langweiligere geben.

Die Sendung läuft vom 31. Januar bis 9. Februar 2020 – allerdings nur auf dem norwegischen Fernsehkanal NRK2. Leider haben wir in Deutschland damit nicht die Möglichkeit, die Sendung zu sehen, auch das Streamen ist nur in Norwegen möglich.

The ultimate TV show: 9 days continuous from a cruise!

On the occasion of the 100th anniversary of the Spitsbergen Treaty, which was signed in Paris on February 9, 1920, there will be a 9-day television program on board a cruise ship: from January 31 to February 9, 2020! TV viewers can experience a complete cruise in the Spitsbergen archipelago, filmed on the Hurtigruten ship SPITSBERGEN. Fort hat purpose the ship was equipped with cameras at all possible corners and edges, but drones were also taken on board.

The nine-day program runs in the popular “minute by minute” format of Norwegian television, but exceptionally not as a live broadcast. The technical and financial outlay from Svalbard would have been too great for that. The program was already recorded in August last year – in summer, when the sun does not go down on Spitsbergen and the midnight sun gives special impressions. Nevertheless, the show should have the character of a live broadcast – and so there will be exciting passages, but also more boring ones.

The show runs from January 31 to February 9, 2020 – but only on the Norwegian TV channel NRK2. Unfortunately, we don’t have the opportunity to watch the show from other countries, and streaming is only possible in Norway.

2 Kommentare

  • Gerd Ramm

    Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass die Hurtigrutenlinie eine Kreuzfahrt ist. Es ist eine Seereise auf einem Fährschiff.

    • Torben

      Hurtigruten betreiben neben ihren Linienschiffen gegenwärtig auch einige rein als Kreuzfahrtschiffe genutzte Einheiten. Einige ihrer Schiffe dienen sowohl als Kreuzfahrtschiffe als auch als Linienschiffe. Eine neuntägige Rundfahrt rund ums Spitzbergen-Archipel dürfte keine Linien-Passage sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.