Ehemaliger Royal Caribbean Cruise Liner in Pakistan eingetroffen

Cruise Ship ORIENTAL DRAGON

Ikonisches Kreuzfahrtschiff hat endgültig ausgedient

Sie war seinerzeit der dritte Neubau für Royal Caribbean Cruises und in den letzten Jahren das älteste noch existierende Kreuzfahrtschiff der Ursprungsflotte von Royal Caribbean: die SUN VIKING (IMO 7125861), gebaut 1971 / 72 bei Wärtsilä in Helsinki. Am 25. Januar ist der Liner zur Verschrottung in Gadani, Pakistan, eingetroffen.

Als drittes Schiff der Song of Norway-Klasse war das Kreuzfahrtschiff 171,69 Meter lang und mit 18.455 gross tons vermessen. Die Passagier-Kapazität lag bei etwa 880. In den vergangenen Jahren hatte der Liner nur noch für Casino-Kreuzfahrten ab Hongkong gedient, zuletzt unter dem Namen ORIENTAL DRAGON.

Vorherige Eigner, die das Schiff noch als Kreuzfahrtschiff eingesetzt hatten, waren Star Cruises sowie Hyundai Merchant Marine gewesen. Für diese Gesellschaften war der Liner unter den Namen SUPERSTAR SAGITTARIUS bzw. HYUNDAI PONGNAE unterwegs gewesen.

Ab 2003 wurden mit dem Schiff nur noch Casino-Kreuzfahrten durchgeführt, und zwar für unterschiedliche Gesellschaften. Die Namen des Schiffs in dieser Zeit waren OMAR III, LONG JIE und ORIENTAL DRAGON.

Titel-Bild: Symbol-Foto. Photo Credit: s.u.

Former Royal Caribbean Cruise Liner has arrived in Pakistan

Iconic cruise ship to be scrapped soon

She was the third newbuild for Royal Caribbean Cruises and in recent years the oldest still existing cruise ship in Royal Caribbean’s initial fleet: the SUN VIKING (IMO 7125861), built in 1971/72 by Wärtsilä in Helsinki. Now the liner has arrived to be scrapped in Gadani, Pakistan. As third ship of the Song of Norway class she was 171.69 meters long and measured at 18,455 gross tons. The passenger capacity was around 880.

In recent years the liner had only been used for casino cruises from Hong Kong, most recently under the name ORIENTAL DRAGON. Previous owners who had used the ship as a cruise ship had been Star Cruises and Hyundai Merchant Marine. For these companies the liner was sailing under the names SUPERSTAR SAGITTARIUS and HYUNDAI PONGNAE.

From 2003 the ship only operated casino cruises for different companies. The names of the ship during this period were OMAR III, LONG JIE and ORIENTAL DRAGON.

Cover photo: Symbol photo

Photo Credit:

ken93110, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=56067238

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.