Frühere RAGNVALD JARL vor dem Aus

Gann ex RAGNVALD JARL

Hurtigruten-Oldtimer RAGNVALD JARL, heute SJØKURS, droht das Aus

Sie war und ist kein Kreuzfahrtschiff im eigentlichen Sinne: die SJØKURS ex RAGNVALD JARL. So mancher Passagier hat aber eine Hurtigruten-Passage auf ihr unternommen. Gebaut wurde sie in 1956 in Hamburg – auf der Traditionswerft Blohm und Voss. Auftraggeber war die Nordenfjeldske Dampskibsselskab (NFDS), eine der Reedereien im Hurtigruten-Dienst, der bekanntlich auch damals schon von mehreren Gesellschaften gemeinsam betrieben wurde. Bis 1995 blieb die RAGNVALD JARL für die Hurtigruten im Einsatz.

Zweite Karriere der RAGNVALD JARL

q?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Ausq?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Aus q?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Ausq?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Aus q?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Ausq?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Aus

Danach folgte eine zweite Karriere als Schul- und Ausbildungsschiff, und zwar zunächst für die Rogaland Sjøaspirantskole in Stavanger. Diese betrieb das Schiff unter dem Namen GANN und nahm zuweilen auch Passagiere an Bord. Mit Ankauf der ehemaligen NARVIK von den Hurtigruten wurde die GANN 2007 an Sørlandets Maritime Vidergående Skole verkauft, die den Oldtimer unter dem Namen SJØKURS als Schulschiff weiterbetrieb.

q?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Aus


Nun haben die Eigner, die Sørlandet Seilende Skoleskibs, beschlossen, das Schiff in Kürze zu verkaufen, da man ein Fit-Machen gemäß neuester Vorschriften als zu teuer erachtet. Damit droht der ehemaligen RAGNVALD JARL die Verschrottung.

Das Schiff ist 81,24 Meter lang, hat Platz für etwa 400 Passagiere und ist mit einer Bruttoraumzahl von 2.191 vermessen. Es ist registriert unter IMO 5289247.

q?_encoding=UTF8&ASIN=3768833232&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Frühere RAGNVALD JARL vor dem Aus

2 Kommentare

  • Astrid Götze

    Hej, ich lese das gerade zufällig, weil ich etwas über die Harald Jarl wissen wollte, auf der meine Eltern 1982 ihre Silberhochzeits-Reise erlebt haben…das Schiff gibt es ja noch immer.
    Aber oh neinnn, das Schwesternschiff muss am Leben bleiben…oder ist es schon zu spät?
    Kann es nicht in der Elbe oder im Oslofjord als Touristensschiff / so wie die Alsterdampfer fahren ? Diese Art Schiffe wird es sonst nicht mehr geben, nur noch hochmoderne Schiff, mal abgesehen von den schrecklichen Ozean Kreuzfahrt-Riesen ….so hatte sich der Urvater Ballin keine Kreuzfahrt vorgestellt, auf der ganze Städte umherschippern.
    Viele Grüße Astrid Götze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.