GREG MORTIMER abgeliefert

Greg Mortimer

Ablieferung des weltweit ersten X-Bow-Kreuzfahrtschiffs

Dieser Tage erhielt das weltweit erste Kreuzfahrtschiff mit innovativem X-Bow offiziell seinen Namen. Die Taufe der GREG MORTIMER fand auf der Bauwerft China Merchants Heavy Industries statt. Es handelt sich um das erste Schiff der Infinity Class für SunStone Ships. Die Infinity Class ist eine Reihe kleinerer Expeditionskreuzfahrtschiffe mit dem von der norwegischen Ulstein-Werft entwickelten X-Bow, welcher nicht nur Treibstoff spart, sondern auch die Schlingerbewegungen des Schiffs deutlich reduziert. Mit der GREG MORTIMER wird damit ein Meilenstein im Kreuzfahrtschiffbau gesetzt.

Greg Mortimer ist übrigens der Name des Gründers von Aurora Expeditions, dem Charterer des Schiffs.

Die GREG MORTIMER (IMO 9834648) ist 104 Meter lang und hat Platz für 80 Passagiere.

Alle Fotos: Copyright und mit freundlicher Genehmigung von der Ulstein-Werft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.