American Style: NORWEGIAN STAR

Norwegian Star

Die NORWEGIAN STAR  ist ein Kreuzfahrtschiff mittlerer Größe.  294,13 Meter lang, 32,20 Meter breit, mit einer Bruttoraumzahl von 91.740 vermessen und ausgelegt für 2.240 Passagiere – trotzdem wirkt sie überschaubarer als viele der neuen Schiffe. NORWEGIAN STAR, gebaut 2001, ist mittlerweile schon 15 Jahre alt, wurde im Jahr 2010 renoviert und teilweise umgebaut.

NORWEGIAN CRUISE LINES haben ihr Konzept vor einiger Zeit in All-Inclusive-Reisen geändert und sind damit auch für viele deutsche Kreuzfahrer interessanter geworden sein. 

Wir waren für Euch an Bord der NORWEGIAN STAR und haben uns umgesehen. Klickt hier!

50 Jahre alt und noch in Fahrt: OCEAN MAJESTY

Ocean Majesty

Sie ist das viert-älteste noch in Fahrt befindliche Kreuzfahrtschiff der Welt über 10.000 gross tons: die OCEAN MAJESTY. Ein Besuch auf dem Oldtimer ist eine Reise in die Vergangenheit. 1966 als Autofähre JUAN MARCH für die spanische Compañia Trasmediterranea in Dienst gestellt, wurde sie Anfang der 1990er-Jahre zum Kreuzfahrtschiff umgebaut. Das Schiff ist ausgelegt für etwa 500 Passagiere in 274 Kabinen, davon 185 Außenkabinen und 8 Balkonkabinen. Obwohl Restaurants und Lounges  modernisiert wurden, merkt man Alter und Historie des Schiffs an Hand der eher altmodischen Kabinen, der engen und verwinkelten Kabinengänge sowie der niedrigen Deckhöhen. Das Haupt-Restaurant befindet sich auf dem ehemaligen Autodeck, kleiner Fitness-Raum und Beauty-Salon liegen versteckt unten im Vorschiff.

Viele Bilder unserer Schiffsbesichtigung der Ocean Majesty

Eine Kreuzfahrt auf einem solch alten Schiff ist ein Ausnahme-Erlebnis und wird wahrscheinlich schon bald nicht mehr möglich sein. Kommt mit uns an Bord!

An Bord eines Traumschiffs: die DEUTSCHLAND

Traumschiff - Kaisersaal

 

Die DEUTSCHLAND – das Traumschiff! Wir haben sie besucht und viele Bilder mitgebracht. 1998 gebaut, 175,30 Meter lang, mit einer Bruttoraumzahl von 22.496 vermessen und für ca. 620 Passagiere ausgelegt, gehört sie mittlerweile zu den kleineren Kreuzfahrtschiffen. Dennoch hebt sie sich von den anderen Schiffen ab. So besticht sie durch die Ausstattung im Stil der 1920er-Jahre, die auch nach Renovierung und Übernahme durch Phoenix Reisen erhalten geblieben ist. Eine Reise auf der DEUTSCHLAND bleibt damit auch in Zukunft etwas Außergewöhnliches. Nachdem die früheren Eigner der DEUTSCHLAND finanziell in schwieriges Fahrwasser geraten und schließlich gestrandet waren, befindet sich das Schiff nunmehr in US-amerikanischen Händen. In den Wintermonaten fährt es unter dem Namen WORLD ODYSSEY für Semester at Sea, in den Sommermonaten fährt es unter Phoenix-Charter unter seinem angestammten Namen DEUTSCHLAND. Der Charter-Vertrag mit Phoenix wurde für 5 Jahre geschlossen. Klickt Euch durch die Bilder und taucht ein in die maritime Welt der Upper Class der 1920er-Jahre!

q?_encoding=UTF8&MarketPlace=DE&ASIN=3800415038&ServiceVersion=20070822&ID=AsinImage&WS=1&Format=_SL160_&tag=cruisedeck-21 An Bord eines Traumschiffs: die DEUTSCHLANDq?_encoding=UTF8&MarketPlace=DE&ASIN=3800415038&ServiceVersion=20070822&ID=AsinImage&WS=1&Format=_SL160_&tag=cruisedeck-21 An Bord eines Traumschiffs: die DEUTSCHLAND 

Crystal Cruises übernimmt nicht die SS UNITED STATES

United States in Philadelphia

Der in Philadelphia, PA, aufgelegte Schiffs-Oldtimer UNITED STATES wird nun doch nicht von Crystal Cruises übernommen. Nach eingehender Prüfung ist man bei Crystal Cruises zu der Überzeugung gekommen, dass sich ein Flott-Machen der UNITED STATES nach den heute gültigen Standards nicht mehr lohne. Crystal Cruises werden von der Kauf-Option keinen Gebrauch machen. Damit bleibt die Zukunft des 1952 gebauten, legendären Liners und letzten traditionellen Trägers des Blauen Bandes für die schnellste Atlantik-Überquerung weiterhin ungewiss. Dass die UNITED STATES überhaupt jemals wieder in Fahrt kommt, dürfte damit höchst unwahrscheinlich geworden sein. Immerhin haben Crystal Cruises mit einer Spende von 350.000 USD zur weiteren vorübergehenden Erhaltung der UNITED STATES beigetragen.

 

 

 

 

Spaziergang über MS Albatros

Albatros

Seit mehr als 40 Jahren auf den Weltmeeren unterwegs, zählt sie mittlerweile zu den Klassikern unter den Kreuzfahrtschiffen, die MS Albatros. Nicht zuletzt auf Grund ihrer schnittigen Form.

Schiffsbesichtigung auf der MS Albatros

Am 24. Juli 2016 hatten wir die Gelegenheit, die MS Albatros in Bremerhaven auf eigene Faust zu besichtigen. Buchbar über Phoenixreisen (49 EUR pro Person).  Man konnte direkt vor dem Cruise Terminal in Bremerhaven parken. Nach einem unkompliziertem Security Check und einem kleinen Check-In (inkl. Besucherausweis) konnten wir allein das Schiff ab 11 Uhr erkunden. Wer Lust hatte, konnte sich auch ab 11:45 Uhr einem geführten Rundgang anschließen. Von 12 bis 13 Uhr wurde im Restaurant Pelikan ein leckeres Menü inkl. Tischwein serviert.

Zur Besichtigung freigegeben waren diverse Kabinen in unterschiedlichen Kategorien (mit farbigen Luftballons gekennzeichnet). So konnte man sich einen guten Eindruck von den Innen-, Außenkabinen und von einigen Suiten verschaffen. Insgesamt sind die Kabinen – ähnlich wie bei der MS Amadea nicht auf dem neuestem Stand. Einige Suiten wurden renoviert und entsprechen schon eher dem heutigen Stand.

Insgesamt konnten wir wirklich jeden öffentlichen Bereich uns anschauen und konnten uns einen guten Eindruck von dem Schiff verschaffen. Kommt mit uns an Bord der Albatros.

Mein Schiff 7 und 8 werden noch größer

Mein Schiff - Schornstein

Mein Schiff 7 und Mein Schiff 8 (geplante Auslieferung 2018 bzw. 2019) werden jeweils um ca. 20 Meter länger sein als die gegenwärtigen Neubauten, nämlich etwa 315 Meter. Die maximale Passagierzahl wird von ca. 2.500 auf den gegenwärtigen Schiffen auf ca. 2.700 steigen. Ansonsten soll die Form der Schiffe unverändert bleiben.

Benamung der Mein Schiff 7 und Mein Schiff 8

Da die älteren Einheiten Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 dann die Tui Cruises-Flotte verlassen, sollen die 2018- / 2019-Neubauten dann aber diese Namen übernehmen.

Schiffstaufe: Mein Schiff 5

Mein Schiff 5 - Taufe

Am 15. Juli 2016 war es soweit. Die Mein Schiff 5, der jüngste Neubau von TUI Cruises wurde in Travemünde getauft.Sie ist das größte Schiff, das jemals Travemünde besucht hat. Das Schiff kam an diesem Abend aus Kiel und ist um ca. 21 Uhr in Travemünde eingelaufen, passierte zunächst die Mole und wurde von vielen Besuchern begrüßt. Taufpatin war Lena Meyer-Landrut, die Gewinnerin des ESC 2010 für Deutschland.

Taufzeremonie der Mein Schiff 5

Um ca. 22:30 Uhr begann die Taufzeremonie mit einer großen Party an Bord. Mehrer tausende Besucher an Land feierten kräftig mit. Mit einer Laserpointer löste Lena Meyer-Landrut den Mechanismus für die Champagnerflasche aus mit der Mein Schiff 5 getauft wurde.

Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5 Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5 Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5 Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5 Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5 Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5

Den Abschluss der Schiffstaufe war ein spektakuläres Feuerwerk. Gegen 23:45 Uhr verabschiedete sich die Mein Schiff 5 von Travemünde, um am nächsten Tag von Kiel zur Jungfernfahrt ins Baltikum zu starten.

Mein-Schiff-5-Taufe-8-300x123 Schiffstaufe: Mein Schiff 5

Mein Schiff 5 – Schiffs-Taufe

 

 

Hamburg: Überlegungen für ein viertes Cruise Terminal !

Cruise Terminal Hafencity - MSC Splendida

Hamburg bietet Kreuzfahrtgästen bereits drei Cruise Terminals: Hafencity, Altona und Steinwerder. Nun wird der Bau eines vierten Cruise Terminals in Erwägung gezogen. Entsprechende Überlegungen gibt es bei der zuständigen Behörde Hamburg Port Authority. Dabei werden derzeit zwei Optionen in Betracht gezogen: Erweiterung des Terminals Steinwerder, das erst seit 2015 in Betrieb ist, oder Bau eines weiteren Terminals in Steinwerder.

Gründe für die Pläne für ein viertes Cruise Terminal:
  1. Die zunehmende Größe der Kreuzfahrtschiffe; hier will Hamburg auch für die Zukunft gewappnet sein
  2. Der Neubau des Cruise Center Hafencity. Dieses ist bereits seit Jahren ein Provisorium, errichtet aus Containern. Der Bau soll bereits Ende 2016 beginnen, und für mindestens 1 Jahr wird das Terminal Hafencity dann nicht für Kreuzfahrtschiffe nutzbar sein.

2016 werden 640.000 Passagiere bei 160 Schiffsanläufen erwartet – Tendenz steigend: für 2017 wird mit 700.000 Passagieren gerechnet, 2018 könnten es bereits 1 Million sein.

MEIN SCHIFF 5 – Erstanlauf in Hamburg

Mein Schiff 5 - Erstanlauf in Hamburg

Erst-Anlauf in der Hansestadt: Das jüngste Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises-Flotte hat im Rahmen einer Vorstellungsfahrt am frühen Morgen des 26. Juni 2016 Hamburg erreicht. Die Route führte von Kiel aus um Skagen herum in die Nordsee, von wo MEIN SCHIFF 5 in der Nacht in die Elbe eingebogen ist. MEIN SCHIFF 5 ist die mittlerweile dritte Schwester der Neubaureihe. Sie bleibt noch bis zum Abend in Hamburg und wird die größte Hafenstadt Deutschlands gleich am 27. Juni ein weiteres Mal anlaufen.

MEIN SCHIFF 5 an TUI Cruises abgeliefert

Mein Schiff 5 - Erstanlauf in Hamburg - Schornstein

10 Tage früher als geplant hat die finnische Werft Meyer Turku am 20. Juni 2016 die neue MEIN SCHIFF 5 an TUI Cruises abgeliefert. MEIN SCHIFF 5 ist jetzt unterwegs in der Ostsee und wird sich in den kommenden Tagen in deutschen Häfen präsentieren, bevor sie mit Passagieren noch vor der Taufe zu mehreren Vorfreude-Fahrten aufbricht. Erster Anlaufhafen in Deutschland wird Kiel sein.

MARINA (Oceana Cruises): Erst-Anlauf in Hamburg

Marina
Erst-Anlauf Marina

Das 2011 bei Fincantieri erbaute Kreuzfahrtschiff MARINA absolvierte am 20. Juni 2016  seinen Erstanlauf in Hamburg. Die MARINA ist für 1.258 Passagiere ausgelegt und fährt  von Hamburg aus weiter in die Ostsee.

 

QUEEN MARY 2 zur Verschönerungskur in der Werft

Queen Mary 2 - Dock Hamburg

Transtatlantik- und Cruise-Liner QUEEN MARY 2 befindet sich derzeit zu Umbau-Arbeiten in der Hamburger Traditionswerft Blohm & Voss. So werden u.a. 15 Einzelkabinen und 30 Britannia Club-Balkonkabinen eingebaut. Auf der QUEEN MARY 2 werden zukünftig auch Vierbeiner reisen dürfen. Es wird einen Tierpflege-Service geben, und damit Hunde von beiden Seiten des Atlantiks sich so richtig wohlfühlen, werden auf dem „Hundedeck“ sowohl ein britischer Laternenpfahl als auch ein amerikanischer Feuerhydrant für die Gassi-Runde aufgebaut.

Am 23. Juni soll die QUEEN MARY 2 mit einer Atlantik-Überquerung von Southampton nach New York ihren Dienst wieder aufnehmen.

Kids-Betreuung auf der MSC Musica

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

Die folgenden Informationen zur Kids-Betreuung haben wir von unserer Kreuzfahrt mit der MSC Musica nach Norwegen im Mai 2016 zusammengestellt.

 

 

 

 

Bei MSC gibt es folgende Möglichkeiten der Kids-Betreuung:
  • MSC BabyClub (für unter 3jährige)
  • Mini-Club (Seefahrer für 3 bis 6jährige)
  • Junior`s Club (Piraten für 7 bis 11jährige)
  • Young Club (für 12 bis 14jährige)
  • Teens Club (für 15 bis 17jährige)
Allgemeines zur Kids-Betreuung

 

  • Kinder unter 12 Jahren erhalten bei der Einschiffung ein Gästearmband (dies muss aus Sicherheitsgründen auch die gesamte Kreuzfahrt getragen werden.)
  • Eltern erhalten einen Pager oder ein Deck-Telefon, so ist man immer erreichbar (Preis ab 2 EUR)
  • Kids, die noch Windeln tragen, dürfen nur in Begleitung ihrer Eltern teilnehmen.
  • Essen und Trinken darf nicht mit in die Kids-Betreuung gebracht werden.
  • Im Notfall werden die Kinder durch die Betreuer zur zugewiesenen Pick-up Area gebracht. Rettungswesten gibt es dort. Die Kinder müssen im Notfall hier von ihren Eltern abgeholt werden.
  • Es gibt eine prepaid-Karte mit der Kinder über 7 Jahren an Bord für kleinere Einkäufe (logischerweise kein Alkohol/Zigaretten). Bei einem Wert von 30 EUR gibt es 5 EUR Bonus-Guthaben und bei einem Wert von 50 EUR + 10 EUR Bonus-Guthaben.
MSC BabyClub (für unter 3jährige)

 

  • Kinderhochstühle gibt es in allen Restaurants/Buffet-Restaurants
  • Chicco Corner, eine Auswahl an nützlicher Produkten gibt es in den Shops an Board
  • In Allen Restaurants wird das Essen für Babys erwärmt
  • Windelwechseln und füttern übernehmen die Betreuer nicht
  • Windelwechseln: Es gibt einige Stellen an Bord, wo Wickeltische zur Verfügung stehen
  • Kids-Betreuung während Hafentagen: 9 bis 11 Uhr  / 16 bis 18 Uhr / 20 bis 21 Uhr
  • Kids-Betreuung an Seetagen: 9 bis 11 Uhr / 20 bis 21 Uhr
Mini-Club (Seefahrer für 3 bis 6jährige)

 

  • Doremix Family Disco (1 x auf See)
  • Doremi Live Talent Show (im Theater La Scala, 1 x an Bord)
  • Doremi Chef by Carlo Cracco (2 x auf See)

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 3 bis 6jährigen Kids-Betreuung findet ihr hier.

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Miniclub Wochenprogramm

Junior`s Club (Piraten für 7 bis 11jährige)
  • Doremix Family Disco (1 x auf See)
  • Doremi Live Talent Show (im Theater La Scala, 1 x an Bord)
  • Doremi Chef by Carlo Cracco (2 x auf See)

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 7 bis 11jährigen Kids-Betreuung findet ihr hier:

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Juniorsclub Wochenprogramm

Young Club (für 12 bis 14jährige)
  • Teens Interview
  • Boys gegen Girls
  • MSC Flash Mob

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 12 bis 14jährigen Kids-Betreuung findet ihr hier:

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Youngclub Wochenprogramm

Teens Club (für 15 bis 17jährige)
  • Teens Interview
  • Boys gegen Girls
  • MSC Flash Mob

Das komplette Aktivitätenprogramm für die 15 bis 17jährigen findet ihr hier:

msc-juniosclub-wochenprogramm Kids-Betreuung auf der MSC Musica

MSC Teensclub Wochenprogramm

Essen an Bord
  • Im Buffet-Restaurant (Deck 13) gibt es eine Kid`s Corner mit einer Auswahl von leckeren, „gesunden“ Gerichten
  • In den Restaurants gibt es spezielle „Kids-Menüs“
  • „Fun Time Dinner“: Während der Essenzeiten können die Kids aus dem Mini bzw. Junior-Club auch gemeinsam mit ihren Freunden in der Kid`s Corner im Buffet-Restaurant essen (bis 18 Uhr buchbar).
  • Während der Kids-Betreuung steht sauberes Trinkwasser immer bereit.
  • Wenn ein Kind Geburtstag hat, gibt es an Bord die Doremi SpezialtorteJ
  • Zimmerservice: 24h wird warme Milch auf die Kabine gebracht bzw. auch das Essen für die Kleinen
Kids around the Clock

Wenn das alles noch nicht reicht und auch mal Nachts eine Kinderbetreuung benötigt, kann seine Kleinen von 23 bis 2 Uhr betreuen lassen. Das kostet allerdings ab 6 EUR.

MSC und Lego®

MSC startete eine Zusammenarbeit mit der LEGO Group. Lego findet sich im Kids-Club. Außerdem gibt es sog. Lego® Experience Day, an dem verschiedene Themenspiele für die ganze Familie angeboten werden. In Kooperation mit Lego wurde auch ein Lego Schiffsmodell der MSC Meraviglia hergestellt, welches es allerdings nur an Bord (ca. 10 EUR) gibt.

Viele interessante Bilder zur MSC Musica findet ihr hier, speziell zu dem Kidsbereichen haben wir hier einige Eindrücke für Euch.

MSC MUSICA: Reisebericht unserer Norwegen-Kreuzfahrt

MSC Musica - Geirangerfjord

Unsere erste Norwegen-Kreuzfahrt. Wir haben es geschafft und unser kleiner Reisebericht unserer ersten Cruise nach Norwegen mit der MSC Musica ist fertig. Alle Details findet ihr hier.

1 41 42 43 44