Oceania Cruises stellen neue Allura-Klasse vor

VISTA

Neues Schiff für 2023:  die VISTA

Oceania Cruises, eine Tochtergesellschaft der Norwegian Cruise Lines Holding, lassen bei Fincantieri zwei neue Luxus-Kreuzfahrtschiffe für je 1.200 Passagiere bauen. Das erste Schiff, die VISTA , soll Anfang 2023 in Dienst gestellt werden. Ein zweites Schiff der Allura-Klasse soll 2025 folgen. Die Schiffe werden mit etwa 67.000 gross tons vermessen sein.

Buchungsstart für Kreuzfahrten mit der VISTA ist September 2021.

Oceania Cruises introducing new Allura class

New ship for 2023: the VISTA

Oceania Cruises, a subsidiary of Norwegian Cruise Lines Holding, have  two new luxury cruise ships constructed by Fincantieri, each for 1,200 passengers. The first ship, the VISTA, is scheduled to enter service in early 2023. A second Allura-class ship is to follow in 2025. The ships will be measured at around 67,000 gross tons.

Booking start for cruises with the VISTA is September 2021.

Photo Credit: Oceania Cruises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.