SEABOURN PURSUIT abgeliefert

Seabourn Pursuit

Seabourn Cruise Line übernimmt zweites Expeditions-Kreuzfahrtschiff

Am 31. Juli 2023 hat Seabourn Cruise Line ihr zweites Expeditions-Kreuzfahrtschiff von der Werft T. Mariotti in Genua übernommen. Die SEABOURN PURSUIT ist ein Kreuzfahrtschiff der Luxus-Klasse und Schwesterschiff der SEABOURN VENTURE.

Mit Unterzeichnung der Dokumente durch Nataly Leahy, Präsidentin von Seabourn, und Marco Ghiglione, Geschäftsführer von T. Mariotti, wurde die Übergabe in Genua offiziell vollzogen.

Die SEABOURN PURSUIT (IMO 9862035) ist konzipiert für Kreuzfahrten zu abgelegenen Destinationen. Sie verfügt über Eisklasse PC6. Das Schiff verfügt über fast 30.000 Quadratmeter Deckfläche und besondere Details an jeder Ecke. Dazu gehören Gästebereiche im Innen- und Außenbereich mit nahezu 270-Grad-Aussicht sowie eine am Mast der Constellation Lounge montierte 4K-GSS-Cineflex-Kamera, die Bilder aus meilenweiter Entfernung auf Monitoren im gesamten Schiff und in die Gästesuiten übertragen kann.

Die SEABOURN PURSUIT soll am 12. August 2023 in Dienst gestellt werden und fünf Reisen im Mittelmeer unternehmen, bevor sie zu zwei Reisen über den Atlantik und durch die Karibik aufbricht. Am 10. Oktober 2023 wird das Schiff in Barbados eintreffen, um seine Expeditionsreisen zu beginnen und Gäste in entlegene Winkel der Welt zu bringen. SEABOURN PURSUIT wird bis Ende März 2024 zu Expeditionen in Richtung Süden aufbrechen, um die Küste Südamerikas, den Amazonas und die Antarktis zu erkunden.

unnamed SEABOURN PURSUIT abgeliefert

Seabourn Took Delivery of SEABOURN PURSUIT

Second Expedition Cruise Ship for Seabourn Cruises

On July 31, 2023, Seabourn Cruise Line took delivery of their second expedition cruise ship from the T. Mariotti shipyard in Genoa. The SEABOURN PURSUIT is a luxury-class cruise ship and sister ship to the SEABOURN VENTURE.

The handover was officially completed in Genoa with the signing of the documents by Nataly Leahy, President of Seabourn, and Marco Ghiglione, Managing Director of T. Mariotti.

The SEABOURN PURSUIT (IMO 9862035) is designed for cruising to remote destinations. She has ice class PC6. The ship has almost 30,000 square meters of deck space and special details around every corner. These include indoor and outdoor guest areas with nearly 270-degree views, as well as a Constellation Lounge mast-mounted 4K GSS Cineflex camera capable of transmitting images from miles away to monitors throughout the ship and in the guest suites.

Scheduled to enter service on August 12, 2023, the SEABOURN PURSUIT will make five voyages in the Mediterranean before embarking on two voyages across the Atlantic and through the Caribbean. On October 10, 2023, the ship will arrive in Barbados to begin its expedition voyages, taking guests to far corners of the world. SEABOURN PURSUIT will embark on expeditions south through the end of March 2024 to explore the coast of South America, the Amazon and Antarctica.

Photo Credit: Seabourn Cruise Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert