Birka Cruises werden aufgegeben

Birka Cruises

Die finnische Reederei Eckerö (Rederiaktiebolaget Eckerö) mit Sitz auf den Åland-Inseln hat bekannt gegeben, vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ihre Tochter-Gesellschaft Birka Cruises aufzugeben. Dies ist seit einigen Tagen auf der Homepage der Birka Cruises nachzulesen.

Birka Cruises hatten seit 49 Jahren Kreuzfahrten und Kurz-Kreuzfahrten hauptsächlich im Ostseeraum angeboten. In den vergangenen Jahren war dazu die moderne Kreuzfahrtfähre BIRKA STOCKHOLM (IMO 9273727) eingesetzt worden.

Birka Cruises given up

The Finnish shipping company Eckerö (Rederiaktiebolaget Eckerö), based on the Åland Islands, has announced that it will give up its subsidiary Birka Cruises against the background of the corona pandemic. This has been published on the Birka Cruises website for a few days now.

Birka Cruises had offered cruises and short cruises mainly in the Baltic Sea region for 49 years. The modern cruise ferry BIRKA STOCKHOLM had been deployed fort hat service in recent years.

Ski-Kreuzfahrt mit Birka Cruises

BIRKA STOCKHOLM - Ski-Kreuzfahrt mit Birka Cruises

Die schwedischen Birka Cruises überraschen mit einer Neuheit: eine Ski-Kreuzfahrt

Birka Cruises bieten ganzjährig Kurz-Kreuzfahrten ab Stockholm an. Dafür setzen sie ihr einziges Kreuzfahrtschiff, die BIRKA STOCKHOLM (IMO 9273727), ein. Sie ist übrigens auch Schwedens einziges reines Kreuzfahrtschiff. Die Gesellschaft bietet zwei- bis fünftägige Cruises zu unterschiedlichen Zielen im Ostsee-Raum an. Im Sommer werden beispielsweise Rügen, Lübeck, Kopenhagen, Gotland, Bornholm, Luleå sowie Vaasa angelaufen. Nun kommt eine Ski-Kreuzfahrt hinzu.

Weltweit erste Ski-Kreuzfahrt

Im kommenden Februar wartet die Gesellschaft mit einer Neuheit auf – eigenen AngabenBirka_interiörer_spainteriör1.t54feb05d.m600.x88c69209-300x201 Ski-Kreuzfahrt mit Birka Cruises zu Folge die weltweit erste Ski-Kreuzfahrt. Sie führt von Stockholm nach Sundsvall, im Norden Schwedens und am Bottnischen Meerbusen gelegen.

Sundsvall ist eine beliebte Skiregion Schwedens mit guten Pisten nahe der Stadt. Für die Mini-Cruise nach Sundsvall werden verschiedene Ausflüge angeboten. Dazu gehört nicht nur Skifahren in Sundsvall, sondern auch der Besuch einer Curling-Schule, Eisangeln oder Schneeschuh-Wandern.

Alternative zum Ski-Urlaub per Auto

Birka_interiörer_spainteriör1.t54feb05d.m600.x88c69209-300x201 Ski-Kreuzfahrt mit Birka CruisesMit dieser Kreuzfahrt möchten Birka Cruises etwas ganz Neues anbieten. Zielgruppe dürfte wohl hauptsächlich die Stockholmer Bevölkerung sein. Birka Lines möchten mit ihrer Mini-Cruise eine Alternative zum Kurz-Urlaub per Auto in die Ski-Gebiete anbieten. Statt mit dem Auto über winterliche Straßen zu reisen, könnte der Stockholmer lieber auch die An- und Abreise genießen. Während sonst noch die Ski-Hütte gereinigt wird, sitzt man dann schon an Bord beim Après-Ski oder lässt sich im Spa verwöhnen. Man nutze die Zeit viel besser und habe einen höheren Erlebniswert, so Birka Cruises. Der Reisende kann nun die schöne Birka_interiörer_spainteriör1.t54feb05d.m600.x88c69209-300x201 Ski-Kreuzfahrt mit Birka CruisesBirka_interiörer_spainteriör1.t54feb05d.m600.x88c69209-300x201 Ski-Kreuzfahrt mit Birka CruisesKüste Norrlands auch im Winter erleben.

Übrigens: Wer seine eigenen Skier mitnehmen möchte, kann diese in Stockholm einchecken; sie werden ohne Aufpreis mit-transportiert.

Die zweitägige Reise mit der BIRKA STOCKHOLM von Stockholm nach Sundsvall und zurück wird ab 2.195 Schwedische Kronen pro Person angeboten. Das sind gut 200 Euro. Inkludiert sind Halbpension an Bord, Après-Ski und Entertainment. Acht verschiedene Ausflüge stehen zur Auswahl. Aber auch eigene Unternehmungen vor Ort sind kein Problem.

Birka_interiörer_spainteriör1.t54feb05d.m600.x88c69209-300x201 Ski-Kreuzfahrt mit Birka CruisesIm vergangenen Jahr hatten Birka Cruises übrigens erstmals eine Weihnachtskreuzfahrt nach Rovaniemi, der Heimat des Weihnachtsmanns, angeboten.

Fotos: Copyright Birka Cruises