HANSEATIC inspiration in Dienst gestellt

HANSEATIC inspiration

Inspirierende Taufe in Hamburg

Bereits am 1. Oktober 2019 wurde die HANSEATIC inspiration (IMO 9817145), das zweite Schiff der Expeditionsklasse für Hapag-Lloyd Cruises, in Dienst gestellt. Hapag-Lloyd Cruises übernahmen den Luxus-Liner von der Vard-Werft im norwegischen Tomrefjord. Das 139,77 Meter und mit einer Bruttoraumzahl von 15.651 vermessene Schiff ist ein Schwesterschiff der im Frühjahr dieses Jahres in Dienst gestellten HANSEATIC nature. Es bietet Platz für 230 Passagiere. Die HANSEATIC nature verfügt über Polarklasse 6 und ist mit 17 Zodiacs für naturnahe Expeditionsausflüge ausgestattet.

Am 4. Oktober traf die HANSEATIC inspiration zu ihrem Erstanlauf in einem deutschen Hafen in Hamburg ein.

Die Taufe wird – entgegen ursprünglicher Planungen – am 11. Oktober in Hamburg stattfinden. Hapag-Lloyd Cruises haben sich für die Veranstaltung etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Die geladenen Gäste sollen die Tauf-Zeremonie aus den Zodiacs heraus beobachten. Damit möchte man die Gäste inspirierend auf Expeditionskreuzfahrten einstimmen. Taufpatin wird die Weltumseglerin Laura Dekker. Durch die Veranstaltung führ der Wissenschaftsjournalist, Physiker und Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar.

Kurs auf Hamburg – HANSEATIC nature

Vorfreude auf neuestes Schiff von Hapag-Lloyd Cruises

Um mehrere Wochen hatte sich die Fertigstellung der HANSEATIC nature verzögert. Daher musste auch die geplante Jungfernfahrt abgesagt werden. Nun ist das Schiff endlich fertig und hat Kurs auf Hamburg genommen. In der Nacht zum 1. Mai 2019 hat das Expeditionskreuzfahrtschiff der Luxus-Klasse das norwegische Tomrefjord verlassen. Es wird in den frühen Morgenstunden des 3. Mai in der Hansestadt an der Elbe erwartet.

HANSEATIC nature und ihre Schwestern

Die HANSEATIC nature (IMO 9817133) ist das erste von drei Schwesterschiffen, die Hapag-Lloyd Cruises bestellt haben. Bauwerft ist VARD, und zwar die Standorte in Tulcea in Rumänien sowie Langsten in Norwegen. In Rumänien wurde der Rumpf gefertigt, in Norwegen wurde der komplette Innen-Ausbau vorgenommen. Der Rumpf des zweiten Schwesterschiffs, der HANSEATIC inspiration, liegt bereits in Norwegen für den Innen-Ausbau. Die HANSEATIC inspiration (IMO 9817145) soll ebenfalls noch in diesem Jahr in Dienst gestellt werden. Der dritte Neubau, die HANSEATIC spirit, soll dann 2021 folgen.

HANSEATIC nature ist 139 Meter lang, 20,0 Meter breit und ist mit einer Bruttoraumzahl von 15.600 vermessen. Sie fährt unter Bahamas-Flagge und ist vornehmlich für deutsche Gäste vorgesehen. Mit der folgenden HANSEATIC inspiration möchte man dagegen internationales Publikum ansprechen.

Besondere Features der HANSEATIC nature

  • Eine Marina am Heck
  • Ein ausziehbarer, gläserner Balkon in 16 Metern Höhe über dem Meer
  • Deck-Umlauf im Bug-Bereich
  • Ocean Academy
  • HanseAtrium
q?_encoding=UTF8&ASIN=3782213157&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Kurs auf Hamburg – HANSEATIC natureq?_encoding=UTF8&ASIN=3782213157&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Kurs auf Hamburg – HANSEATIC nature q?_encoding=UTF8&ASIN=3782213157&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Kurs auf Hamburg – HANSEATIC natureq?_encoding=UTF8&ASIN=3782213157&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Kurs auf Hamburg – HANSEATIC nature