VASCO DA GAMA im Sommer 2021 ab deutschen Häfen

Vasco da Gama

Mit Nicko Cruises auf Hochsee-Kreuzfahrt

Nicko Cruises, Tochtergesellschafft der portugiesischen Mystic Invest, wollen die VASCO DA GAMA in diesem Jahr auf dem deutschen Markt betreiben. Mystic haben den Cruise Liner im vergangenen Jahr durch Auktion von CMV erworben.

Starthäfen sollen Bremerhaven, Hamburg und Kiel sein. Geplant sind Reisen ins Baltikum, zum Nordkap, aber auch zu den britischen Inseln. Die Reisen sind für die Zeit zwischen Mai und September geplant, selbstverständlich alles unter Vorbehalt der Entwicklung der Corona-Pandemie.

At least VASCO DA GAMA has a future

Nicko Cruises to operate VASCO DA GAMA in Northern Europe

Nicko Cruises, a subsidiary of the Portuguese Mystic Invest, intend to operate the VASCO DA GAMA on the German market this year. Mystic acquired the Cruise Liner at auction from CMV last year.

The starting ports are to be Bremerhaven, Hamburg and Kiel. Voyages to the Baltic Sea, the North Cape, but also to the British Isles are planned. The trips are planned for the period between May and September, of course all subject to the development of the corona pandemic.

Mystic Invest hat die VASCO DA GAMA ersteigert

Vasco da Gama

Mystic Invest, Eigner der Kreuzfahrtgesellschaften Atlas Ocean Voyages und Nicko Cruises, hat die VASCO DA GAMA (IMO 8919245) von CMV Cruise & Maritime Voyages, ersteigert. CMV hatte vor wenigen Monaten Insolvenz anmelden müssen. Daher werden die Schiffe der CMV-Flotte versteigert.

Mystic ist bisher Eigner der Hochsee-Kreuzfahrtschiffe WORLD EXPLORER und WORLD VOYAGER (letztere noch nicht in Dienst gestellt). Die nun ersteigerte VASCO DA GAMA wird damit das größte Schiff in der Mystic-Flotte. Mystic will sie voraussichtlich für den britischen und deutschen Kreuzfahrt-Markt einsetzen – also so wie zuvor auch schon CMV.

Der Cruise Liner wurde 1991 bis 1993 bei Fincantieri als STATENDAM für Holland America Line gebaut.

Die VASCO DA GAMA erhielt im März dieses Jahres hohe Aufmerksamkeit durch einen bis dahin nie da gewesen Passagier-Tausch auf hoher See.

Vasco-da-Gama-005 Mystic Invest hat die VASCO DA GAMA ersteigert

Mystic Invest has bought VASCO DA GAMA at auction

Mystic Invest, owner of the cruise lines Atlas Ocean Voyages and Nicko Cruises, has bought VASCO DA GAMA  (IMO 8919245)  from CMV Cruise & Maritime Voyages. CMV had to file for bankruptcy a few months ago. That is why their cruise ships are being sold by auction.

Up to now, Mystic is the owner of the ocean-going cruise ships WORLD EXPLORER and WORLD VOYAGER (the latter not yet put into service). The VASCO DA GAMA, which has now been auctioned, will be the largest ship in the Mystic fleet. Mystic will probably use them for the British and German cruise market – just like CMV before.

The Cruise Liner was built by Fincantieri as STATENDAM for Holland America Line from 1991 to 1993.

The VASCO DA GAMA received high attention in March this year due to a never before seen ship to ship passenger swap on the high seas.

Mystic Cruises ordern 4 weitere Schiffe

World Explorer_Seitenansicht

Mystic Cruises bestellen vier weitere Hochsee-Expeditionskreuzfahrtschiffe bei der Westsea-Werft. Die Schiffe sollen Schwesterschiffe der WORLD EXPLORER  werden, die 2019 in Dienst gestellt wurde. Auch die neu bestellten Schiffe werden jeweils für 200 Passagiere ausgelegt und sollen für Atlas Ocean Voyages fahren. Unter dieser Marke treten Mystic Cruises in den USA auf. Die Namen der Schiffe werden sein:

  • WORLD TRAVELLER
  • WORLD SEEKER
  • WORLD ADVENTURER
  • WORLD DISCOVERER

Derzeit in Bau befinden sich bei Westsea im portugiesischen Viana do Castelo die WORLD VOYAGER sowie die WORLD NAVIGATOR.

World-Explorer_Seitenansicht_2020_DE-e8b6ee36aa Mystic Cruises ordern 4 weitere Schiffe
World Explorer Seitenansicht

Titelbild: und Seitensicht Copyright nicko Cruises Schiffsreisen GmbH

Mystic Cruises ordering 4 more ships!

Mystic Cruises are ordering four more ocean-going expedition cruise ships from the Westsea shipyard. The ships are to become sister ships of the WORLD EXPLORER, which went into service in 2019. The newly ordered ships are as well designed for 200 passengers each and are to sail for Atlas Ocean Voyages. Mystic Cruises operates under this brand in the USA. The names of the ships will be:

  • WORLD TRAVELLER
  • WORLD SEEKER
  • WORLD ADVENTURER
  • WORLD DISCOVERER

The WORLD VOYAGER and the WORLD NAVIGATOR are currently under construction at Westsea in Viana do Castelo, Portugal.

Title image and profile : Copyright nicko Cruises Schiffsreisen GmbH

World-Explorer_Seitenansicht_2020_DE-e8b6ee36aa Mystic Cruises ordern 4 weitere Schiffe
Mystic Cruises ordern 4 weitere Schiffe!

WORLD EXPLORER wird getauft – Expeditionsschiff für Mystic Cruises

World Explorer

Taufpatin Carla Bruni für WORLD EXPLORER

Die WORLD EXPLORER ist ein neues Expeditionskreuzfahrtschiff, das derzeit auf der Werft West Sea Shipyard in Viana do Castelo, Portugal, gebaut wird. Auftraggeber sind die zu Mystic Invest gehörenden Mystic Cruises mit Sitz in Porto. Auch der deutsche Kreuzfahrtanbieter Nicko Cruises gehört zu Mystic Invest. Die bisher auf Flusskreuzfahrten spezialisierte Gesellschaft wird mit der WORLD EXPLORER erstmals Reisen auf einem Hochsee-Kreuzfahrtschiff anbieten.

Die WORLD EXPLORER (IMO 9835719) reiht sich ein in die Liste der derzeit entstehenden zahlreichen Expeditionskreuzfahrtschiffe. Bei einer Länge von 126 Metern und einer Breite von 19 Metern ist der Cruise Liner gerade einmal mit 5.700 gross tons vermessen. Er bietet Platz für 176 Passagiere in 88 Kabinen. Die Besatzungszahl wird bei 125 liegen. Den Passagieren stehen neben einem Restaurant zwei Bars an Bord zur Verfügung.

Taufe der WORLD EXPLORER

Zwar hat Mystic Cruises das gleiche Schicksal wie derzeit einige Kreuzfahrtreedereien ereilt – nämlich eine verzögerte Ablieferung – die Taufe soll aber wie geplant am 6. April 2019 stattfinden. Taufpatin ist die italienisch-französische Musikerin Carla Bruni.

World-Explorer_Seitenansicht_2020_DE-e8b6ee36aa WORLD EXPLORER wird getauft – Expeditionsschiff für Mystic Cruises
World Explorer Seitenansicht

Bildquelle (Titelbild und Seitenansicht): nicko Cruises Schiffsreisen GmbH