Foto-Galerie: MEIN SCHIFF 7 aufgeschwommen

MEIN SCHIFF 7

Zweiter Kreuzfahrtschiffs-Neubau innerhalb einer Woche für TUI Cruises zu Wasser gelassen

Bei TUI Cruises geht es Schlag auf Schlag: Nach dem ersten Aufschwimmen der MEIN SCHIFF RELAX (IMO 9862657) am 28. November im italienischen Monfalcone ist am 1. Dezember bei Meyer Turku die MEIN SCHIFF 7 (IMO 9851189) erstmals aufgeschwommen. MEIN SCHIFF 7 wird ein Schwesterschiff der MEIN SCHIFF 1 und MEIN SCHIFF 2. Über Das Aufschwimmen der MEIN SCHIFF 7 im winterlichen Turku freuten sich gemeinsam Tim Meyer, CEO von Meyer Turku, und Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Mit dem Aufschwimmen wurde ein Meilenstein in der Bauphase erreicht. Es folgt nun die End-Ausrüstung des Schiffs, das bis 2024 fertiggestellt werden soll

MEIN SCHIFF 7 wird 315,70 Meter lang und mit einer Bruttoraumzahl von 111.500 vermessen. Sie wird Platz für 2.894 Passagiere in 1.461 Kabinen haben. 80% der Kabinen werden Balkonkabinen.

die_mein_schiff_7_im_dock_der_meyer_turku_werft-Kopie-1024x683 Foto-Galerie: MEIN SCHIFF 7 aufgeschwommen

Photo gallery: MEIN SCHIFF 7 Floated Out

Second new cruise ship launched for TUI Cruises within a week

Things are happening in quick succession at TUI Cruises: After the floating out of the MEIN SCHIFF RELAX (IMO 9862657) on November 28th in Monfalcone, Italy, the MEIN SCHIFF 7 (IMO 9851189) was floated out at Meyer Turku on December 1st. MEIN SCHIFF 7 will be a sister ship to MEIN SCHIFF 1 and MEIN SCHIFF 2. Tim Meyer, CEO of Meyer Turku, and Wybcke Meier, CEO of TUI Cruises, were happy about the event in wintery Turku.

With the floating out, a milestone in the construction phase was reached. The final equipment of the ship now follows, the ship is scheduled to be completed by 2024

MEIN SCHIFF 7 will be 315.70 meters long and measured with a gross tonnage of 111,500. She will have space for 2,894 passengers in 1,461 cabins. 80% of the cabins will be balcony cabins.

Photo Credit:

TUI Cruises

CARNIVAL CELEBRATION in Turku abgeliefert

Canrival Celebration

Carnival Cruise Line übernimmt neuestes Schiff in Finnland

Pünktlich zu ihrer 50-Jahr-Feier hat Carnival Cruise Line die CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) von der Bauwerft Meyer Turku in Finnland übernommen. Am 2. November haben Carnival President Christine Duffy und Carnival Senior Vice President New Builds Ben Clement sowie Tim Meyer, CEO Meyer Turku, die Übergabe-Dokumente feierlich unterzeichnet.

Das 344 Meter lange, mit LNG betriebene Kreuzfahrtschiff ist das zweite Schiff der Excellence-Klasse für Carnival Cruise Line und bereits das siebte Schiff dieser Klasse für die Carnival-Gruppe. Außergewöhnliches Highlight der CARNIVAL CELEBRATION, Schwesterschiff der MARDI GRAS, ist eine Achterbahn an Bord.

Der Cruise Liner nimmt nun Kurs auf Southampton, wo eine 14-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt nach Florida beginnt. Am 20. November wird die CARNIVAL CELEBRATION in Miami erwartet. Am selben Tag soll das Schiff dort von US-Schauspielerin Cassidy Gifford getauft werden.

Die Carnival-Gruppe wird noch zwei weitere Neubauten der Excel-Klasse übernehmen: die ARVIA (IMO 9849693), die bereits in wenigen Wochen an P&O Cruises abgeliefert werden wird, sowie die CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), das dritter Schiff dieser Klasse für Carnival Cruise Line. Die Ablieferung ist für 2023 vorgesehen. Das Schiff entsteht derzeit auf der Meyer-Werft in Papenburg.

CARNIVAL CELEBRATION delivered in Turku

Carnival Cruise Line takes delivery of newest ship in Finland

Carnival Cruise Line has taken over the CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) from the shipyard Meyer Turku in Finland, just in time for their 50th anniversary. On November 2, Carnival President Christine Duffy and Carnival Senior Vice President New Builds Ben Clement and Tim Meyer, CEO Meyer Turku, ceremonially signed the handover documents.

The 344 meter LNG powered cruise ship is the second Excellence class ship for Carnival Cruise Line and the seventh ship in this class for the Carnival group. An extraordinary highlight of the CARNIVAL CELEBRATION, sister ship of the MARDI GRAS, is a roller coaster on board.

The cruise liner now sets course for Southampton, where a 14-day transatlantic cruise to Florida begins. The CARNIVAL CELEBRATION is expected to arrive in Miami on November 20th. On the same day, the ship will be christened there by US actress Cassidy Gifford.

The Carnival Group will take delivery of two more newbuilds in the Excel class: the ARVIA (IMO 9849693), which will be delivered to P&O Cruises in just a few weeks, and the CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), the third ship in this class for Carnival Cruise line. Delivery is scheduled for 2023. The ship is currently being built at the Meyer shipyard in Papenburg, Germany.

Photo Credit: Carnival Cruise Line