Erster Mega Cruise Liner aus China

Vista class ship - Carnival

Kiellegung für erstes Vista-Klasse-Schiff in China

Auf der Werft Shanghai Waigaoqiao Shipbuilding Co., Ltd. (SWS) wurde dieser Tage die Kiellegung eines Kreuzfahrtschiffs der Vista-Klasse gefeiert. Mit der traditionellen Münz-Zeremonie wurde auch ein Meilenstein im chinesischen Schiffbau gesetzt: Es ist der erste Mega-Cruise Liner, der in China gebaut wird. Dabei handelt es sich um ein Schiff der Vista-Klasse, die bisher bei Fincantieri für die Carnival-Gruppe gebaut wurde.

Der Neubau aus China soll 2023 abgeliefert werden und Platz für ca. 4.250 Passagiere bieten. Das Kreuzfahrtschiff wird gebaut für CSSC Carnival Cruise Shipping Ltd., ein Joint Venture von Carnival Corportion und China State Shipbuilding Corp. (CSSC), der Muttergesellschaft der Bauwerft.

First mega cruise liner from China under construction

Keel laying ceremony for the first Vista class ship in China

At Shanghai Waigaoqiao Shipbuilding Co., Ltd. (SWS) the keel-laying of a Vista-class cruise ship was celebrated these days. The traditional coin ceremony also set a milestone in Chinese shipbuilding: it is the first mega-cruise liner to be built in China. This is a Vista class ship, a class that was previously built by Fincantieri for the Carnival group.

The newbuild from China is to be delivered in 2023 and will offer a passenger capacity of around 4,250. The cruise ship is being built for CSSC Carnival Cruise Shipping Ltd., a joint venture between Carnival Corportion and China State Shipbuilding Corp. (CSSC), the parent company of the shipyard.

Cover Photo

Gordon Leggett / Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=92098972

CARNIVAL PANORAMA hat Probefahrten abgeschlossen

Carnival Panorma - wikipedia

Sie wird bei Fincantieri in Marghera gebaut und soll im Dezember 2019 in Dienst gestellt werden. Die CARNIVAL PANORAMA soll für Kreuzfahrten an der amerikanischen Pazifik-Küste eingesetzt werden, und zwar für 7-tägige Reisen ab Long Beach an die mexikanische Riviera. Die erste dieser Reisen soll am 14. Dezember beginnen. Angelaufen werden u.a. Puerto Vallarta, Cabo San Lucas und Mazatlan.

Die CARNIVAL PANORAMA (IMO 9802384) ist ein Schiff der Vista-Klasse mit einer Vermessung von etwa 135.000 gross tons und einer Passagier-Kapazität von ca. 4.000. Bereits abgelieferte Schiffe dieser Klasse sind die CARNIVAL VISTA (IMO 9692569), CARNIVAL HORIZON (IMO 9767091) sowie die für den chinesischen Markt gebaute COSTA VENEZIA (IMO 9801869), die mit der COSTA FIRENZE (IMO 9801691) im September 2020 ebenfalls ein Schwesterschiff erhält.

Titelbild:

antonio from Trieste, Italy [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]

Mit QUEEN VICTORIA auf Weltreise

Queen Victoria

Stürmischer Auftakt in Hamburg für die „Queen“

Am heutigen 8. Januar starten etwa 150 Passagiere aus Deutschland mit der QUEEN VICTORIA zu einer Reise um die Welt. Sie startet in Hamburg. In 112 Tagen werden 35 Häfen rund um den Globus angelaufen. QUEEN VICTORIA fährt auf dieser Reise unter dem Kommando von Capt. Simon Paul Love. Um 5:00 Uhr früh war er heute mit seinem Schiff in Hamburg eingetroffen.

Wenn der Cunard-Liner heute Abend um 19:00 Uhr ablegt, wird es allerdings ein stürmischer Auftakt zur Weltreise. Am 30. April 2019 wird die QUEEN VICTORIA in Hamburg zurückerwartet.

Die QUEEN VICTORIA

q?_encoding=UTF8&ASIN=1910335150&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Mit QUEEN VICTORIA auf Weltreise

QUEEN VICTORIA ist ein Schiff der Vista-Klasse. Sie ist 294,0 Meter lang und mit einer Bruttoraumzahl von 90.049 vermessen. Dabei bietet das 2007 in Dienst gestellte Schiff Platz für maximal 1.990 Passagiere. Die Besatzungszahl liegt bei knapp unter 1.000. Registriert ist der Cruise Liner unter IMO 9320556.

Ausblick auf 2020 – auf großer Fahrt mit QUEEN VICTORIA und QUEEN MARY 2

q?_encoding=UTF8&ASIN=1910335150&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Mit QUEEN VICTORIA auf Weltreiseq?_encoding=UTF8&ASIN=1910335150&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Mit QUEEN VICTORIA auf Weltreise

Ab Hamburg mit einem Cunard-Liner die Welt entdecken – das wird auch im nächsten Jahr wieder möglich sein. Dazu haben Interessierte die Wahl zwischen der QUEEN VICTORIA und der QUEEN MARY 2, dem äußerst beliebten Flaggschiff der Gesellschaft. Während es mit der QUEEN VICTORIA in 82 Nächten rund um Südamerika geht, unternimmt QUEEN MARY 2 eine Große Weltentdeckerreise zu vier Kontinenten.