Taufe der MSC GRANDIOSA

Taufe der MSC GRANDIOSA

In Hamburg wurde am 9. November 2019 die MSC GRANDIOSA getauft. Die Taufe des neuen Flaggschiffs wurde zu einem großen Event, und die Hamburger haben gemeinsam mit MSC gefeiert. Stolz glitt am Abend die MSC GRANDIOSA, das erste Schiff der Meraviglia-Plus-Klasse, an der feierlich beleuchteten Elbphilharmonie vorbei. MSC GRANDIOSA zeigte sich dabei von ihrer besten Seite, ebenfalls in glitzernd beleuchtet. Vor den St. Pauli-Landungsbrücken bezog der neue Cruise Liner Position. Nach der offiziellen Namensgebung um 19:30 Uhr gab es ein krönendes Feuerwerk, bevor die MSC GRANDIOSA durch  ein Tor aus gekreuzten Lichtstrahlen fuhr, welche symbolisch das Tor zur Welt darstellen sollten.

Die Jungfernfahrt beginnt am heutigen 10. November in Hamburg.

Mit einer Tonnage von 181.541 gross tons ist die MSC GRANDIOSA nicht nur das größte Schiff der Flotte der MSC Cruises, sondern auch das fünft-größte Passagierschiff der Welt (nach den vier Schiffen der Oasis-Klasse). MSC GRANDIOSA ist 331,43 Meter lang und 43 Meter breit- Dabei bietet sie Platz für maximal 6.334 Passagiere. Sie wurde bei den Chantiers de l’Atlantique im französischen St. Nazaire gebaut.

Unser Video von der Taufe:

Eindrücke von Bord der MSC GRANDIOSA demnächst hier bei cruisedeck.de

q?_encoding=UTF8&ASIN=3832793100&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Taufe der MSC GRANDIOSAq?_encoding=UTF8&ASIN=3832793100&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Taufe der MSC GRANDIOSA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.