WORLD EXPLORER wird getauft – Expeditionsschiff für Mystic Cruises

World Explorer

Taufpatin Carla Bruni für WORLD EXPLORER

Die WORLD EXPLORER ist ein neues Expeditionskreuzfahrtschiff, das derzeit auf der Werft West Sea Shipyard in Viana do Castelo, Portugal, gebaut wird. Auftraggeber sind die zu Mystic Invest gehörenden Mystic Cruises mit Sitz in Porto. Auch der deutsche Kreuzfahrtanbieter Nicko Cruises gehört zu Mystic Invest. Die bisher auf Flusskreuzfahrten spezialisierte Gesellschaft wird mit der WORLD EXPLORER erstmals Reisen auf einem Hochsee-Kreuzfahrtschiff anbieten.

Die WORLD EXPLORER (IMO 9835719) reiht sich ein in die Liste der derzeit entstehenden zahlreichen Expeditionskreuzfahrtschiffe. Bei einer Länge von 126 Metern und einer Breite von 19 Metern ist der Cruise Liner gerade einmal mit 5.700 gross tons vermessen. Er bietet Platz für 176 Passagiere in 88 Kabinen. Die Besatzungszahl wird bei 125 liegen. Den Passagieren stehen neben einem Restaurant zwei Bars an Bord zur Verfügung.

Taufe der WORLD EXPLORER

Zwar hat Mystic Cruises das gleiche Schicksal wie derzeit einige Kreuzfahrtreedereien ereilt – nämlich eine verzögerte Ablieferung – die Taufe soll aber wie geplant am 6. April 2019 stattfinden. Taufpatin ist die italienisch-französische Musikerin Carla Bruni.

World-Explorer_Seitenansicht_2020_DE-e8b6ee36aa WORLD EXPLORER wird getauft – Expeditionsschiff für Mystic Cruises
World Explorer Seitenansicht

Bildquelle (Titelbild und Seitenansicht): nicko Cruises Schiffsreisen GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.