2 Kreuzfahrtschiffe als Unterkunft für COVID-19-Genesene

Superstar Gemini

In Singapur werden derzeit zwei Kreuzfahrtschiffe für COVID-19-Genesene genutzt. Gastarbeiter in Singapur, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, inzwischen aber wieder genesen sind, wurden vorübergehend auf der SUPERSTAR GEMINI untergebracht. Die SUPERSTAR AQUARIUS liegt bereit, um weitere Menschen zu beherbergen.

Die SUPERSTAR GEMINI wurde 1991 / 92 bei den Chantiers de l’Atlantique als DREAMWARD für Kloster Cruises gebaut und fuhr später (nach Umbau) als NORWEGIAN DREAM für Norwegian Cruise Line. Die SUPERSTAR AQUARIUS wurde ebenfalls in Frankreich bei den Chantiers de l’Atlantique für Kloster Cruises erbaut, nämlich als WINDWARD. Ihr späterer Name bei NCL war NORWEGIAN WIND.

2 cruise ships as accommodation for recovered COVID-19 patients

In Singapore, two cruise ships are currently used for migrant workers who have recovered from COVID 19. Foreign workers in Singapore who were infected with the Corona virus but have since recovered were temporarily accommodated on the SUPERSTAR GEMINI. The SUPERSTAR AQUARIUS is ready to accommodate more people.

The SUPERSTAR GEMINI was built in 1991/92 at the Chantiers de l’Atlantique as a DREAMWARD for Kloster Cruises and later (after conversion) sailed as a NORWEGIAN DREAM for Norwegian Cruise Line. The SUPERSTAR AQUARIUS was also built in France by the Chantiers de l’Atlantique for Kloster Cruises, namely as a WINDWARD. Her later name at NCL was NORWEGIAN WIND.

SUPERSTAR AQUARIUS Photo Credit : Anna Frodesiak – Own work, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19540941

Photos SUPERSTAR GEMINI- Copyright cruisedeck.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.