Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS

DOULOS in Southampton

DOULOS PHOS – Ein Passagierschiff wird zum Hotel

Die DOULOS PHOS ist ein Schiff mit bewegter Geschichte. Ursprünglich wurde es als Frachter MEDINA erbaut, und zwar im Jahr 1914. Bauwerft war Newport News Shipbuilding in Virginia, USA. Namensgeber des Schiffs war ein Fluss in Texas. Die MEDINA war seinerzeit eines der größten und modernsten Frachtschiffe der US-Ostküste. Der Dampfer wurde anfangs auf dem Atlantik eingesetzt und wechselte später auf den Pazifik, wo er von der amerikanischen Küstenwache eingesetzt wurde.

Geschichte der DOULOS PHOS

1948 kaufte die panamaische Gesellschaft Naviera San Miguel das Schiff und baute es zum Passagierschiff um. Auf dem in ROMA umbenannten Schiff fanden 287 Passagiere in Kabinen Platz, weitere 694 in Schlafsälen. 1949 bis 1950 unternahm die ROMA Pilgerfahrten von Südamerika nach Europa, nämlich zum katholischen Jubeljahr 1950, wodurch sich auch der Name ROMA erklärt. Danach diente die ROMA als Auswandererschiff. 1952 kaufte Linea Costa das Schiff und ließ es zum Motorschiff umbauen. Als FRANCA C (IMO5119105) fuhr sie zunächst auf der Route Italien – Argentinien, bevor sie 1959 zum Kreuzfahrtschiff umgebaut wurde.

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOSq?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOSq?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOSq?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOSq?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS

1977 kaufte die Missionsgesellschaft Operation Mobilisation (OM) das Schiff, nannte es um in DOULOS und ließ es für die Betreibergesellschaft „Gute Bücher für alle“ zu einem schwimmenden Buchladen umbauen, der Häfen in aller Welt besuchte. Dieses Konzept besteht noch immer, allerdings derzeit mit der LOGOS HOPE, der ehemaligen Autofähre GUSTAV VASA.

DOULOS PHOS – nahendes Ende und die Rettung

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS

Die DOULOS konnte ab 2010 jedoch auf Grund der verschärften SOLAS-Bestimmungen nicht weiter betrieben werden. Ein großer Teil der historischen Ausstattung, die noch aus Holz bestand, hätte komplett umgebaut werden müssen, was die Eigner-Gesellschaft finanziell nicht leisten konnte. Bis dahin galt die DOULOS als das älteste noch fahrende Passagierschiff der Welt. Die dann gegründete MV Doulos Preservation Campaign hat sich das Ziel gesetzt, das Schiff dennoch zu erhalten. Es sollte ein Hotel, Touristenzentrum oder Museumsschiff werden.

Foto rechts::

DOULOS in Singapur

Emiliyan [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

Es drohte zwischenzeitlich schon die Verschrottung, als die in Singapur ansässige BizNaz Resources International das Schiff kaufte und es in DOULOS PHOS umbenannte, um es in Singapur als Touristenattraktion zu verwenden.

Doulos Phos The Ship Hotel

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS

Inzwischen liegt die DOULOS PHOS als Hotel-Schiff auf der indonesischen Insel Bintan. Offizieller Name ist nun Doulos Phos The Ship Hotel in Bintan. Die Insel Bintan ist ein beliebtes Urlaubs- und Wochenendziel für die Bewohner Singapurs, ist es doch in weniger als einer Stunde per Schiff von Singapur aus erreichbar. Doulos Phos The Ship Hotel liegt sogar in unmittelbarer Nähe des Fährterminals Bandar Bentan Telani.

Foto links:

Copyright und mit freundlicher Genehmigung von Doulos Phos The Ship Hotel

q?_encoding=UTF8&ASIN=B00KH7BJ42&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=cruisedeck-21&language=de_DE Vom Kreuzfahrtschiff zum Hotel-Schiff: DOULOS PHOS

Für das Hotel-Resort, dessen Mittelpunkt das historische Schiff ist, wurde eigens eine kleine ankerförmige Insel geschaffen, die Anchor Isle. Das Urlaubs-Resort Doulos Phos The Ship Hotel steht nun kurz vor der Eröffnung, und das historische Schiff hat damit eine neue Verwendung gefunden. Wer es besuchen möchte, kann dies am besten in einen Singapur-Aufenthalt integrieren

Foto rechts:

Copyright und mit freundlicher Genehmigung von Doulos Phos The Ship Hotel


Für das Hotel-Resort, dessen Mittelpunkt das historische Schiff ist, wurde eigens eine kleine ankerförmige Insel geschaffen, die Anchor Isle. Das Urlaubs-Resort Doulos Phos The Ship Hotel steht nun kurz vor der Eröffnung, und das historische Schiff hat damit eine neue Verwendung gefunden. Wer es besuchen möchte, kann dies am besten in einen Singapur-Aufenthalt integrieren.

Titelbild: DOULOS 2004 in Southampton

Chris Wood [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.