GENTING DREAM – Auf zu neuen Ufern unter neuer Marke

Resorts World Cruises Genting Dream

Keine gute Nachricht für den Schiffbau in Deutschland

Die GENTING DREAM ist nun in Singapur am Marina Bay Cruise Centre eingetroffen, um ab 15. Juni zu regelmäßigen Kreuzfahrten (zunächst sogenannte Nowhere Cruises) aufzubrechen. Das in Papenburg gebaute Kreuzfahrtschiff trägt inzwischen bereits das Emblem von Resort World Cruises, den neuen Charterern des Schiffs. Warum das keine gute Nachricht für den Schiffbau in Deutschland ist, lest ihr hier.

GENTING DREAM – prepared for cruises under new brand

The GENTING DREAM has now arrived in Singapore at the Marina Bay Cruise Center to set off on regular cruises (initially so-called Nowhere Cruises) from June 15th. The cruise ship built by Meyer Papenburg, Germany, already bears the emblem of Resort World Cruises, the ship’s new charterers.

Photo Credit: Resort World Cruises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.