Foto-Galerie: Taufe der CARNIVAL JUBILEE

CARNIVAL JUBILEE - Taufe in Galveston, Texas

Feierliches Event zum 100. Geburtstag von Carnival-Gründer Ted Arison

Am 24. Februar 2024 wurde die CARNIVAL JUBILEE, jüngstes Schiff der Excellence-Klasse, in Galveston, Texas, getauft. Es war gleichzeitig der 100. Geburtstag von Ted Arison, Gründer von Carnival Cruise Line.

Taufpatin der CARNIVAL JUBILEE war die US-amerikanische Sängerin, Designerin und Schauspielerin Gwen Stefani. Sie taufte das Schiff während einer 45-minütigen Zeremonie, die im Theater des Schiffs stattfand. Es folgte ein Cocktail-Empfang sowie ein feierliches Mittagessen, bevor Gwen Stefani einige ihrer Hits präsentierte, wie zum Beispiel „Just A Girl“ und „Hollaback Girl“.

Wenige Tage zuvor war bekannt gegeben worden, dass die Meyer-Werft in Papenburg ein weiteres Schiff dieser Klasse für Carnival Cruise Line bauen wird.

Photo gallery: Christening of the CARNIVAL JUBILEE

Celebratory event for Carnival founder Ted Arison’s 100th birthday

On February 24, 2024, the CARNIVAL JUBILEE, the youngest Excellence Class ship, was christened in Galveston, Texas. It was also the 100th birthday of Ted Arison, founder of Carnival Cruise Line.

CARNIVAL JUBILEE’s godmother was the American singer, designer and actress Gwen Stefani. She christened the ship during a 45-minute ceremony held in the ship’s theater. A cocktail reception and celebratory lunch followed before Gwen Stefani performed some of her hits, including “Just A Girl” and “Hollaback Girl.”

A few days earlier it was announced that the Meyer shipyard in Papenburg would build another ship of this class for Carnival Cruise Line.

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line to get another Excel Class Cruise Ship

Carnival Cruise Line - Neubau für 2027 Ablieferung

Fourth Excel Class Cruise Ship for delivery in 2027

Carnival Cruise Line and Meyer Werft, Papenburg, Germany, have agreed to build another Excel class cruise ship. The new ship will be a sister ship to the CARNIVAL JUBILEE, which was delivered at the end of 2023. The newbuild will be around 344 meters long, have a gross tonnage of 180,000 and a passenger capacity of  6,400. She will then be the tenth cruise ship of this class fort he Carnival Group and the fourth for Carnival Cruise Line

Carnival_Jubilee-Kopie-Kopie-1-2-1024x524 Carnival Cruise Line to get another Excel Class Cruise Ship

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Meyer Werft baut weiteres Schiff für Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line - Neubau für 2027 Ablieferung

Neubau für Ablieferung 2027

Carnival Cruise Line und die Meyer Werft, Papenburg, haben den Bau eines weiteren Kreuzfahrtschiffs der Excel-Klasse vereinbart. Das neue Schiff soll ein Schwesterschiff der Ende 2023 abgelieferten CARNIVAL JUBILEE werden. Sie soll etwa 344 Meter lang werden, mit einer Bruttoraumzahl von 180.000 vermessen sein und bis zu 6.400 Passagieren Platz bieten. Sie ist dann das zehnte Kreuzfahrtschiff dieser Klasse für die Carnival-Gruppe und das vierte für Carnival Cruise Line.

Carnival_Jubilee-Kopie-Kopie-1-2-1024x524 Meyer Werft baut weiteres Schiff für Carnival Cruise Line

Photo Credit: Carnival Cruise Line

CARNIVAL JUBILEE wird am 24. Februar getauft

Gwen Stefani, Taufpatin der Carnival-Jubilee

Bei Carnival Cruise Line freut man sich auf den 24. Februar. An diesem Tag wird das jüngste Schiff der Flotte, die auf der Meyer-Werft Papenburg gebaute CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), in Galveston, Texas, getauft. Taufpatin wird die US-amerikanische Sängerin, Rapperin, Designerin und Schauspielerin Gwen Stefani sein. Sie ist Frontfrau der Rockband No Doubt und wurde 2002 mit einem Grammy ausgezeichnet.

CARNIVAL JUBILEE to be christened on February 24th

Carnival Cruise Line is looking forward to February 24th. On this day, the youngest ship in the fleet, the CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), built at the Meyer shipyard Papenburg, will be christened in Galveston, Texas. The godmother will be the American singer, rapper, designer and actress Gwen Stefani. She is the frontwoman of the rock band No Doubt and was awarded a Grammy in 2002.

Photo Credit Carnival Cruise Line

Kiellegung für ASUKA III in Papenburg

ASUKA III - Kiellegung

Am 12.12.2023 haben NYK Cruises und die Meyer-Werft in Papenburg gemeinsam die Kiellegung der ASUKA III gefeiert. Das Herabsetzen des ersten Stahlblocks ins Baudock I in Halle 5 auf der Meyer-Werft markierte den Start zum Bau des Schiffskörpers.

Die ASUKA III (IMO 9936355) wird bei Fertigstellung mit einer Bruttoraumzahl von 52.000 vermessen sein. Ihre Länge wir 230,20 Meter betragen.

Keel Laying for ASUKA III in Papenburg, Germany

On December 12, 2023, NYK Cruises and the Meyer shipyard in Papenburg, Germany, celebrated the keel laying of the ASUKA III. The lowering of the first steel block into construction dock I in Hall 5 at the Meyer shipyard marked the start of construction of the hull.

The ASUKA III (IMO 9936355) will have a gross tonnage of 52,000 when completed. Her length will be 230.20 meters.

Photo Credit: Meyer-Werft, Papenburg

Meyer-Werft liefert CARNIVAL JUBILEE ab

CARNIVAL JUBILEE

Neuntes Schiff der Helios-Klasse komplettiert die Baureihe

Am 4. Dezember 2023 hat die Meyer-Werft, Papenburg, mit der CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737) das neunte und letzte Schiff der Helios-Klasse (Excellence-Klasse) abgeliefert. Die Übergabe fand in Bremerhaven statt. Carnival Cruise Lines haben damit nach der MARDI GRAS (IMO 9837444) und CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) ihr drittes Schiff dieser Baureihe erhalten.

Die CARNIVAL JUBILEE ist 345 Meter lang, 42 Meter breit und bietet Platz für 5.228 Passagiere in 2.687 Kabinen. Nach der bevorstehenden Transatlantik-Überquerung wird die CARNIVAL JUBILEE in Galveston, Texas, stationiert, wo sie am 23. Dezember auch ihre Jungfernfahrt beginnen wird.

Carnival Cruise Line took Delivery of  CARNIVAL JUBILEE

Ninth ship of the Helios class completes the series

On December 4, 2023, the Meyer Werft, Papenburg, Germany, handed over the CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), the ninth and final ship of the Helios class (Excellence class) to Canrival Cruise Lines,. The handover took place in Bremerhaven. Carnival Cruise Lines have now received their third ship in this series after the MARDI GRAS (IMO 9837444) and CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456).

The CARNIVAL JUBILEE is 345 meters long, 42 meters wide and has a passanger capacity of 5,228  in 2,687 cabins. After the upcoming transatlantic crossing, the CARNIVAL JUBILEE will be based in Galveston, Texas.

Foto-Galerie: Baubeginn für ASUKA III für NYK Cruises

Baubeginn für ASUKA II

Brennstart auf der Meyer-Werft

Mit dem Brennstart für die ASUKA III wurde am 25.September 2023 auf der Meyer-Werft der Baubeginn für das neue Kreuzfahrtschiff für NYK Cruises gefeiert.

Die ASUKA III wird 230 Meter lang und mit einer Bruttoraumzahl von 52.200 vermessen sein. Sie soll Platz für 744 Passagiere bieten. Die Ablieferung ist für 2025 geplant.

Bei der feierlichen Zeremonie in Papenburg war u.a. auch der Präsident von NYK Cruises, Hiroyuki Endo, dabei.

Photo Gallery: Construction Start for ASUKA III for NYK Cruises

The construction start for the new cruise ship ASUKA III for NYK Cruises was celebrated on September 25, 2023 at the Meyer shipyard.

The ASUKA III will be 230 meters long and measured with a gross tonnage of 52,200. She will have a passenger capacity of 744. Delivery is planned for 2025.

Even the President of NYK Cruises, Hiroyuki Endo, attended the ceremony in Papenburg.

Aus GLOBAL DREAM wird DISNEY ADVENTURE

DISNEY ADVENTURE in front of Singapore

Die in Wismar in Bau befindliche GLOBAL DREAM (IMO 9808986), die einst von Genting in Auftrag gegeben worden war, wird in DISNEY ADVENTURE umbenannt.

Nach der Insolvenz von Genting Hong Kong und daraus resultierend der MV-Werften hatten Disney Cruise Lines das unfertige Schiff Ende 2022 gekauft, um es durch die Meyer-Werft fertigstellen zu lassen. Dabei sollen auch diverse Modifizierungen am Bau vorgenommen werden.

Seit Übernahme des unfertigen Schiffs durch Disney Cruise Lines wurde noch nicht weitergebaut. Disney Cruise Lines gehen aber nach wie vor von einer Fertigstellung bis 2025 aus. Das Schiff soll dann in Singapur stationiert werden und sich damit auch an asiatisches Publikum richten.

Disney-Singapore-1 Aus GLOBAL DREAM wird DISNEY ADVENTURE

GLOBAL DREAM to be renamed DISNEY ADVENTURE

The GLOBAL DREAM (IMO 9808986), which was once commissioned by Genting and is under construction in Wismar, Germany, will be renamed DISNEY ADVENTURE.

After the bankruptcy of Genting Hong Kong and the MV shipyards as a result thereof, Disney Cruise Lines bought the unfinished ship at the end of 2022 in order to have it completed by the Meyer shipyard. Various modifications will also be made to the newbuild.

There has been no further construction activity since Disney Cruise Lines took over the unfinished ship. However, Disney Cruise Lines still expect completion by 2025. The ship will then be based in Singapore and will therefore also be aimed at an Asian audience.

Silversea Cruises haben SILVER NOVA übernommen

SILVER NOVA

Taufe in Triest

Am 19. Juli 2023 hat die Meyer-Werft, Papenburg, die SILVER NOVA an Silversea Cruises übergeben. Die Übergabe-Zeremonie fand im niederländischen Eemshaven statt.

Die SILVER NOVA (IMO 9886213) ist das zwölfte Schiff und erste mit LNG betriebene Schiff der Silversea-Flotte.

Die Taufe des neuen Cruise Liners soll am 12. August im italienischen Triest gefeiert werden. Anschließend soll am 14. August die Jungfernfahrt in Venedig beginnen. Die Reise führt nach Piran, Zadar, Dubrovnik, Kotor, Split sowie Rovinj und endet wieder in Venedig.

zzz-Silver-Nova-047-Kopie-Kopie-1024x623 Silversea Cruises haben SILVER NOVA übernommen

Silversea Cruises took over SILVER NOVA

Naming Ceremony in Trieste

On July 19, 2023, Meyer Shipyard, Papenburg, Germany, handed over the SILVER NOVA to Silversea Cruises. The handover ceremony took place in Eemshaven, The Netherlands.

The SILVER NOVA (IMO 9886213) is the twelfth ship and first LNG-powered ship in the Silversea fleet.

The christening of the new cruise liner is to be celebrated on August 12 in Trieste, Italy. The maiden voyage in Venice is then scheduled to begin on August 14th. The journey leads to Piran, Zadar, Dubrovnik, Kotor, Split and Rovinj and ends back in Venice.

UPDATE: CARNIVAL JUBILEE wird am Freitag in Papenburg ausgedockt

CARNIVAL JUBILEE

Erstes Kreuzfahrtschiff mit Achterbahn von der Papenburger Meyer-Werft

Update zum Beitrag: Das Ausdocken wurde auf Freitag-Abend, den 21.07. vorgezogen!

Der Zeitplan

Am Samstag, den 22. Juli 2023, soll die CARNIVAL JUBILEE aus der Bauhalle der Meyer-Werft in Papenburg ausgedockt werden. Dem Zeitplan zu Folge soll das Ausdocken um 9:00 Uhr beginnen und etwa drei Stunden dauern (vorbehaltlich der Wetterbedingungen). Die Wetteraussichten für Samstag Vormittag: überwiegend sonnig!

Das Kreuzfahrtschiff wird anschließend im Werfthafen vertäut, wo der Bau fortgesetzt wird.

Die Schiffs-Details

Die CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737) ist das letzte Schiff der Helios- / Excellence-Klasse für die Carnival-Gruppe. Ursprünglich war dieser Neubau einmal für AIDA Cruises vorgesehen. Der Cruise Liner, der als besondere Attraktion auch eine Achterbahn an Deck haben wird, soll bis Herbst dieses Jahres fertig gestellt werden und ihre erste Kreuzfahrt am 23. Dezember in Galveston beginnen. Das Schiff ist 344 Meter lang, 42 Meter breit und wird mit ca. 182.000 gross tons vermessen sein.

Wie es einmal an Bord aussehen wird, seht Ihr hier.

Carnival_Jubilee-Kopie-2-1024x373 UPDATE: CARNIVAL JUBILEE wird am Freitag in Papenburg ausgedockt

Public Event on Saturday: CARNIVAL JUBILEE floating out

Time Schedule

On Saturday, July 22, 2023, the CARNIVAL JUBILEE is scheduled to be floated out from the construction hall of the Meyer shipyard in Papenburg, Germany. Anybody who is interested can watch this event! The area next to the construction hall is open to public. According to the schedule, undocking is scheduled to begin at 9:00 am and last approximately three hours (subject to weather conditions). The weather forecast for Saturday morning: mostly sunny!

The cruise ship will then be moored at the pier next to the construction hall where construction will be continued.

Ship’s Details

The CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737) is the last Helios/Excellence class ship for the Carnival group. This new build was originally intended for AIDA Cruises. The cruise liner, which will also feature a roller coaster on deck as a special attraction, is scheduled for completion by fall of this year and will begin her maiden cruise on December 23 in Galveston. The ship is 344 meters long, 42 meters wide and will be measured at approximately 182,000 gross tons.

You can see here what it will look like on board.

Neue Cruise Line: AROYA Cruises

MANARA ex WORLD DREAM

MANARA zum Umbau nach Deutschland

Cruise Saudi hat die Gründung einer eigenen Cruise Line bekanntgegeben: AROYA Cruises. Die Gesellschaft richtet sich in erster Linie an Einheimische Saudi-Arabiens, aber darüber hinaus auch Nicht Einheimische, die dauerhaft dort leben, sowie an Gäste des Landes.

Cruise Saudi hatte im Februar die WORLD DREAM (IMO 9733117) aus der Insolvenz-Masse von Genting Hong Kong erworben. Das inzwischen in MANARA umbenannte Kreuzfahrtschiff, gebaut 2017 auf der Meyer-Werft in Papenburg, soll in den nächsten Monaten in Deutschland umgebaut werden. Vermutlich wird auch die derzeitige Rumpf-Bemalung, die speziell auf Dream Cruises zugeschnitten war, entfernt.

New Cruise Line: AROYA Cruises

MANARA for conversion to Germany

Cruise Saudi has announced the establishment of its own cruise line: AROYA Cruises. The company is primarily aimed at Saudi Arabian nationals, but also non-nationals who live there permanently, as well as guests of the country.

In February this year, Cruise Saudi acquired the WORLD DREAM (IMO 9733117) from the insolvency estate of Genting Hong Kong. The cruise ship, which was renamed  MANARA and was built in 2017 at the Meyer shipyard in Papenburg, is to be converted in Germany in the coming months. The current hull artwork, which was specially tailored to Dream Cruises, will probably also be removed.

Foto-Galerie: CARNIVAL JUBILEE: So wird es an Bord aussehen

CARNIVAL JUBILEE

Carnival Cruise Line präsentiert einige Bereiche ihrer neuen CARNIVAL JUBILEE, dem nächsten und letzten Schiff der Excel-Klasse und derzeit in Bau auf der Meyer-Werft in Papenburg.

Auf der CARNIVAL JUBILEE wird es zwei neue Bereiche geben, in der die Gäste Meeresthemen erleben sollen: Currents und The Shores.  Auch eine Achterbahn wird wie auf den beiden Schwsesterschiffen an Bord sein.

Currents, das Deck 6 und Deck 7 umfasst, ist ein beeindruckender und transformativer Raum, der die Gäste mit einer spielerischen Atmosphäre, innovativer Technologie, neuen und aufregenden Bars und Restaurants und Live-Musik unter die Wellen entführt. Wenn Gäste die Currents betreten, werden sie in faszinierende Unterwasserwelten entführt, sowohl realistisch als auch fantastisch, in einem wunderschönen Raum, der sich von Tag zu Nacht und während der gesamten Kreuzfahrt ändert. Die Portale zum Meer bestehen aus sechs riesigen LED-Fenstern, die zusammen mit einer massiven wellenförmigen LED-Decke, theatralischer Showbeleuchtung und fesselndem Sounddesign eine Vielzahl immersiver Umgebungen schaffen, die die Gäste genießen können, während sie neue, einzigartige Cocktails und schmackhafte Gerichte probieren . Zu den Veranstaltungsorten innerhalb von Currents gehören:

• Inks, Ph.D – Acht Oktopus-Arme schmücken diese lustige Bar, inspiriert von den klügsten Meeresbewohnern, die ihre Zeit damit verbringen, über das Leben unter Wasser zu philosophieren, während sie ein leckeres Trankopfer genießen. Einzigartige Getränke zum Thema Meer wie farbwechselnde Cocktails, Quallen und geschichtete Shots sowie verspielte Artikel mit Meeresschaum, Boba-Perlen und einzigartigen Garnierungen sollen optisch ebenso beeindruckend wie köstlich sein

• The Golden Mermaid – Diese ultra-stylische Lounge beherbergt eine mysteriöse goldene Meerjungfrau, die in die Tiefen der Ozeane schwimmt, um längst verlorene Schätze alter Zivilisationen zu finden und geheime Cocktailrezepte zu enthüllen. Cocktails, die von Edelsteinen und Metallen inspiriert sind, werden mit essbarem Glitzer hergestellt, ebenso wie Getränke, die in hübschen Glaswaren präsentiert und mit anmutigen Verzierungen für ein gehobenes Erlebnis geschmückt werden. Die Live-Band auf der Bühne bietet eine lebhafte Kulisse für unterhaltsame Gespräche. Die bequemen Sitzgelegenheiten in der Lounge sind der perfekte Ort, um vor oder nach dem Abendessen bei einem eleganten Drink zu entspannen.

• Emeril’s Bistro 717 – benannt nach der Bau-Nummer der CARNIVAL JUBILEE auf der Meyer-Werft.  Der Chief Culinary Officer der Linie, der renommierte Küchenchef Emeril Lagasse, bringt die bei Gästen beliebte kreolische Küche, eine umfangreiche Auswahl an Meeresfrüchten und eine erweiterte Rohkostbar in seinem einzigartigen Stil. In Emeril’s Bistro 717 wird reichhaltiges Frühstück mit Gerichten wie Garnelen und Grütze, pochierten Eiern und Beilagen sowie süßen Beignets serviert. Die Gäste genießen auch Mittag- und Abendessen mit Meeresfrüchtekreationen wie gekochten kreolischen Garnelen, frischen Austern, Steinkrabben (saisonal) und Hummer sowie authentischer Louisiana-Küche. Unter beeindruckenden LED-Fenstern und einer Deckenanordnung, die ein einzigartiges Unterwasser-Esserlebnis schaffen, sitzend, können die Gäste ihre Gerichte genießen.

Weitere Veranstaltungsorte in Currents sind die Alchemy Bar und Carnival Kitchen.

Auf Deck 8 ist The Shores der Ort, an dem der Ozean auf Land trifft, eine Zone, die von der Art und Weise inspiriert ist, wie Menschen das Meer genießen, einschließlich Piers, Promenaden und Stränden. Eine beeindruckende, drei Decks hohe Fischschwarm-Kunstinstallation erhebt sich von Deck 6 bis zu Deck 8, um Gäste von den Strömungen unten an die Oberfläche zu bringen.

Die Gäste schlendern entlang der Promenade neben farbenfrohen und verspielten Designs, darunter ein lustiges, von einem Riesenrad inspiriertes Deckenelement, und gemütliche Sitzbereiche, sowohl drinnen als auch draußen. Man kann eine frische, heiße Pizza im Coastal Slice genießen ein leckeres Sandwich oder einen Hot Dog im Beach Buns probieren. Die Marina Bar bietet lustige nautische Designs und bequeme Lounge-Sitzgelegenheiten, um Kaffee und Cocktails drinnen an der Promenade oder draußen am Meer zu genießen. Rudi’s Seagrill und Cucina del Capitano ergänzen das Angebot.

Die weiteren Bereiche der CARNIVAL JUBILEE:

• Grand Central – Das Herz von Carnival Jubilee, dieser beeindruckende Bereich des Schiffes erstreckt sich über Deck 6, 7 und 8. Tagsüber ist es ein wunderschöner Ort für Gäste, um einen Drink aus dem JavaBlue Café oder einem der Cafés in der Gegend zu genießen Bars, während sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer genießen. Nachts verwandelt sich die Zone, wenn bewegliche LED-Bildschirme und eine Bühne einen innovativen Unterhaltungsraum schaffen. Das Grand Central dient auch als Verbindung zur Piano Bar 88, The Punchliner Comedy Club, Cloud 9 Fitness Center, Cherry on Top, Bonsai Sushi und Teppanyak sowie zu einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Casino und Theater.

• The Ultimate Playground – BOLT, der Ultimate Sea Coaster, ist das Herzstück des Oberdecks des Schiffes und verfügt über vollelektrische, von Motorrädern inspirierte Fahrzeuge, die auf der ca. 245 Meter langen Strecke 57 Meter über dem Meer rasen und dabei Geschwindigkeiten von bis zu 140 Meilen pro Stunde erreichen. BOLT wird von weiteren Attraktionen ergänzt, die für Spaß für alle Altersgruppen konzipiert sind, darunter der Wasserpark WaterWorks und SportSquare mit einem Minigolfplatz, Basketball und einem aufregenden Hochseilgarten.

• Summer Landing – Summer Landing wird die entspannte Atmosphäre von Deck 8 fortsetzen: In diesem Bereich befindet sich das Guy’s Pig & Anchor Smokehouse Brewhouse, das geräucherte, an Bord kreierte Favoriten des langjährigen Carnival-Partners, Starkochs und Gastronomen Guy Fieri sowie eine Auswahl an Carnival’s ParchedPig Craft-Bieren aus der Bordbrauerei anbietet. Weitere beliebte Veranstaltungsorte sind die Heroes Tribute Lounge, die Militärpersonal ehrt, sowie The Patio – das über einen Pool und Whirlpools verfügt – und die Poolbar The Watering Hole.

• Lido – der Pool-Bereich, der sich über die Decks 16 und 17 erstreckt, beherbergt das Carnival Seaside Theatre, die zweistöckige RedFrog Tiki Bar, die BlueIguana Cantina sowie Guy’s Burger Joint. Shaquille O’Neal’s Big Chicken Restaurant, Seafood Shack, Street Eats, Lido Marketplace, Circle C, Club 02 und The Warehouse Arcade sorgen dafür, dass dieser Bereich für jeden etwas zu bieten hat.

Die CARNIVAL JUBILEE soll Ende 2023 in Dienst gestellt werden und am 23. Dezember 2023 in Galveston  zur ihrer ersten Kreuzfahrt ablegen.

Carnival_Cruise_Line_Jubilee-1-1024x576 Foto-Galerie: CARNIVAL JUBILEE: So wird es an Bord aussehen

Photo gallery: CARNIVAL JUBILEE: First Onboard impressions

Carnival Cruise Line is presenting some areas of their new CARNIVAL JUBILEE, the next and last Excel class ship and currently under construction at the Meyer shipyard in Papenburg, Germany.

CARNIVAL JUBILEE will feature two new areas for guests to experience ocean-themed experiences: Currents and The Shores. Like on the two sister ships, there will also be a roller coaster on board.

Comprised of Deck 6 and Deck 7, Currents is an awe-inspiring and transformative space that takes guests under the waves with a playful atmosphere, innovative technology, new and exciting bars and restaurants, and live music. As guests step aboard the Currents, they are transported into mesmerizing underwater worlds, both realistic and fantastic, in a beautiful space that changes from day to night and throughout the cruise. The Portals to the Sea consists of six giant LED windows, which together with a massive wavy LED ceiling, theatrical show lighting and immersive sound design create a variety of immersive environments for guests to enjoy while sampling new, unique cocktails and flavorful dishes. Venues within Currents include:

• Inks, Ph.D – Eight octopus arms adorn this fun bar, inspired by the cleverest sea creatures who spend their time philosophizing about life underwater while enjoying a tasty libation. Unique sea-themed drinks such as color-changing cocktails, jellyfish and layered shots, as well as playful items featuring sea foam, boba pearls and unique toppings are designed to be as visually stunning as they are delicious

• The Golden Mermaid – This ultra-stylish lounge is home to a mysterious golden mermaid who swims to the depths of the oceans to find long-lost treasures of ancient civilizations and to unveil secret cocktail recipes. Cocktails inspired by precious stones and metals are crafted with edible glitter, as are drinks presented in handsome glassware and adorned with graceful embellishments for an elevated experience. The live band on stage provides a lively backdrop for entertaining conversation. The comfortable seating in the lounge is the perfect place to relax with an elegant drink before or after dinner.

• Emeril’s Bistro 717 – named after the construction number of the CARNIVAL JUBILEE on the Meyer shipyard – hull no. 717 The line’s Chief Culinary Officer, acclaimed Executive Chef Emeril Lagasse, brings guest-favorite Creole cuisine, an extensive seafood menu and an expanded raw food bar in his unique style. Emeril’s Bistro 717 serves full breakfasts with dishes like shrimp and grits, poached eggs and sides, and sweet beignets. Guests also enjoy lunch and dinner featuring seafood creations such as cooked Creole shrimp, fresh oysters, stone crab (seasonal), and lobster, as well as authentic Louisiana cuisine. Seated under stunning LED windows and a ceiling array that create a unique underwater dining experience, guests can enjoy their dishes.

Other venues in Currents include the Alchemy Bar and Carnival Kitchen.

Located on Deck 8, The Shores is where ocean meets land, a zone inspired by the way people enjoy the sea, including piers, boardwalks and beaches. A stunning three deck high school of fish art installation rises from deck 6 to deck 8 to bring guests to the surface from the currents below.

Guests stroll along the promenade alongside colorful and playful designs, including a fun ceiling panel inspired by a Ferris wheel, and cozy seating areas, both indoors and out. You can enjoy a fresh, hot pizza at Coastal Slice, a tasty sandwich or a hot dog at Beach Buns. The Marina Bar offers fun nautical designs and comfortable lounge seating for enjoying coffee and cocktails indoors on the promenade or al fresco by the sea. Rudi’s Seagrill and Cucina del Capitano complete the offer.

The other areas of the CARNIVAL JUBILEE:

• Grand Central – The heart of Carnival Jubilee. This impressive area of the ship expands over decks 6, 7 and 8. During the day it is a beautiful place for guests to enjoy a drink from the JavaBlue Cafe or one of the area cafes bars while enjoying breathtaking views of the sea. At night, the zone transforms as moving LED screens and a stage create an innovative entertainment space. Grand Central also serves as a connection to Piano Bar 88, The Punchliner Comedy Club, Cloud 9 Fitness Center, Cherry on Top, Bonsai Sushi and Teppanyak, as well as a variety of shopping, casino and theater.

• The Ultimate Playground – BOLT, the Ultimate Sea Coaster, is the centerpiece of the ship’s upper deck and features all-electric, motorcycle-inspired vehicles that hurtle 180 feet above sea level along the 800 feet track at speeds of up to reach 140 miles per hour. BOLT is complemented by other attractions designed for fun for all ages, including the WaterWorks water park and SportSquare with a miniature golf course, basketball and an exciting high ropes course.

• Summer Landing – Summer Landing will continue the relaxed atmosphere of Deck 8: This area is home to Guy’s Pig & Anchor Smokehouse Brewhouse, long-time Carnival partner, celebrity chef and restaurateur Guy Fieri’s smoked onboard favorites, as well as a selection of Carnival’s ParchedPig offers craft beers from the onboard brewery. Other popular venues include the Heroes Tribute Lounge, which honors military personnel, as well as The Patio — which has a pool and hot tubs — and poolside bar, The Watering Hole.

• Lido – the pool area, spanning Decks 16 and 17, is home to the Carnival Seaside Theater, the two-story RedFrog Tiki Bar, the BlueIguana Cantina and Guy’s Burger Joint. Shaquille O’Neal’s Big Chicken Restaurant, Seafood Shack, Street Eats, Lido Marketplace, Circle C, Club 02 and The Warehouse Arcade ensure this area has something for everyone.

CARNIVAL JUBILEE is scheduled to enter service in late 2023 and depart Galveston on December 23, 2023 for her maiden cruise.

Image Credit: Carnival Cruise Line

Foto-Galerie: Kiel-Legung für DISNEY TREASURE

Kiellegung der DISNEY TREASURE

Am 30. März wurde auf der Meyer-Werft in Papenburg die Kiellegung für die DISNEY TREASURE (IMO 9834741) gefeiert. Die DISNEY TREASURE wird als zweites Schiff der Triton-Klasse ein Schwesterschiff der 2022 abgelieferten DISNEY WISH. Traditionsgemäß wurde eine Gedenkmünze unter den Kiel gelegt. Diese Ehre kam diesmal Philippe Genotte, Portfolio Project Management Executive bei Walt Disney Imagineering Germany zuteil.

Die DISNEY TREASURE bekommt wie ihr Schwesterschiff einen LNG-Antrieb. Sie wird mit einer Bruttoraumzahl von 144.000 vermessen sein und soll 2024 abgeliefert werden.

Photo Gallery: Keel Laying Ceremony for DISNEY TREASURE

On March 30, the keel-laying ceremony for the DISNEY TREASURE (IMO 9834741) was celebrated at the Meyer shipyard in Papenburg, Germany. The DISNEY TREASURE as second Triton class ship will be a sister ship to the DISNEY WISH, which was delivered in 2022. Traditionally, a commemorative coin was placed under the keel. This time, this honor went to Philippe Genotte, Portfolio Project Management Executive at Walt Disney Imagineering Germany.

Like her sister ship, the DISNEY TREASURE will be powered by LNG. She will have a gross tonnage of 144,000 and is scheduled for delivery in 2024.

Photo Credit:

Meyer Werft / Robert Fiebak

Mr. Lim an der Nase kitzeln: Ehemalige GLOBAL DREAM wird in Singapur stationiert.

Global Dream vor Singapur

Ehemaliger Auftraggeber der GLOBAL DREAM bekommt die Konkurrenz vor die Haustür

Da werden sich einige in Wismar das Lachen nicht verkneifen können: Die dort inzwischen für Disney Cruise Line in Bau befindliche GLOBAL DREAM soll ab 2025 für mindestens 5 Jahre in Singapur stationiert werden. Das besagt ein kürzlich von Disney Cruise Line und Singapore Tourism Board unterzeichnetes Memorandum of Understanding. Das wird ihm bestimmt nicht gefallen: dem malaysischen Milliardär Lim Kok Thay. Mr. Lim war Inhaber der 2022 in Insolvenz gegangenen Genting Hong Kong, durch die auch die MV-Werften in Insolvenz gerieten. Erste konkrete Pläne zur Übernahme und zum Weiterbau der GLOBAL DREAM machte Mr. Lim im Mai 2022 dann auch noch zunichte, indem er mit den neu gegründeten Resort World Cruises das Kreuzfahrtgeschäft wieder aufnahm und dazu die GENTING DREAM charterte. Infolgedessen sprang Stena Line als Investor ab, denn Stena hätte nur Interesse an allen drei Schiffen – GENTING DREAM, WORLD DREAM und GLOBAL DREAM – en bloc gehabt, um damit ein eigenes Asien-Geschäft aufzubauen.

Bekanntlich konnte im November 2022 schließlich Disney Cruise Line als Investor für die GLOBAL DREAM und den Weiterbau gewonnen werden. Die Fertigstellung geschieht durch die Meyer-Werft. Mit der Ankündigung seitens Disney Cruise Lines, das Kreuzfahrtschiff zukünftig in Singapur zu stationieren, setzen sie Mr. Lim nun sein ursprünglich bestelltes Schiff vor die Haustür und sorgen für direkte Konkurrenz zu seinen Resort World Cruises, die die GENTING DREAM ebenfalls in Singapur stationiert haben.

Disney-Singapore-1024x399 Mr. Lim an der Nase kitzeln: Ehemalige GLOBAL DREAM wird in Singapur stationiert.

Mr. Lim may not be amused: Former GLOBAL DREAM to be based in Singapore.

Former Dream Cruises owner gets the competition on his doorstep

Some in the Port of Wismar, Germany, probably could not help, but laugh: The GLOBAL DREAM, which is now under construction there for Disney Cruise Line, is to be based in Singapore for at least 5 years from 2025. This is according to a memorandum of understanding recently signed by Disney Cruise Line and the Singapore Tourism Board. But he will not like it: Malaysian billionaire Lim Kok Thay. Mr. Lim was the owner of Genting Hong Kong, which went bankrupt in 2022, which also caused the MV Shipyards in Wismar to go bankrupt. In May 2022, Mr. Lim destroyed the first concrete plans to take over and further build the GLOBAL DREAM by resuming the cruise business with the newly founded Resort World Cruises and chartering the GENTING DREAM. As a result, Stena Line jumped off as an investor, because Stena would only have been interested in all three ships – GENTING DREAM, WORLD DREAM and GLOBAL DREAM – en bloc, in order to build up their own Asia business.

As is well known, in November 2022 Disney Cruise Line was finally won as an investor for the GLOBAL DREAM and the completion. With the recent announcement by Disney Cruise Lines that the cruise ship will be stationed in Singapore in the future, Mr. Lim is now getting the ship he originally ordered on his doorstep and getting direct competition for his Resort World Cruises with the GENTING DREAM stationed in Singapore as well.

Image Credit: Disney Cruise Line

Kiel-Legung und Münz-Zeremonie für SILVER RAY

SILVER RAY - Keel Laying and Coin Ceremony

Silversea Cruises und die Meyer-Werft feierten am 23. März 2023 die Kiellegung der SILVER RAY, des zweiten Schiffs der Nova-Klasse. Traditionsgemäß wurden Gedenkmünzen unter dem ersten Baublock platziert, was dem Schiff Glück bringen soll.

Der Zeremonie wohnten Barbara Muckermann, President + CEO von Silversea Cruises, sowie Jan Meyer, Managing Director der Meyer-Werft, bei. Die Feier fand neben der noch in Bau befindlichen SILVER NOVA (IMO 9886213) statt.

Die SILVER RAY soll bis 2024 fertiggestellt werden. Mit der Nova-Klasse wollen die Werft und Silversea Cruises neue Standards auf dem Weg zum Null-Emissions-Kreuzfahrtschiff setzen.

Keel Laying and Coin Ceremony for SILVER DREAM

On March 23, 2023, Silversea Cruises and Meyer-Werft celebrated the keel-laying of SILVER RAY, the second Nova class ship. Traditionally, commemorative coins were placed under the first building block to bring luck to the ship.

The ceremony was attended by Barbara Muckermann, President + CEO of Silversea Cruises, and Jan Meyer, Managing Director of Meyer Werft. The celebration took place next to the SILVER NOVA (IMO 9886213), which is still under construction.

The SILVER RAY is scheduled to be completed by 2024. With the Nova class, the shipyard and Silversea Cruises want to set new standards on the way to  zero-emission cruise ships.

Photo Credit: Silversea Cruises

1 2 3 8