LE COMMANDANT CHARCOT auf Probefahrten

LE COMMANDANT CHARCOT - icebreaking cruise ship

Außergewöhnlicher Kreuzfahrt-Eisbrecher vor der Ablieferung

Seit ein paar Tagen absolviert LE COMMANDANT CHARCOT (IMO 9846249) ihre ersten Probefahrten in norwegischen Küstengewässern. Bei dem Schiff handelt es sich um einen außergewöhnlichen Kreuzfahrt-Eisbrecher, der von der französischen Kreuzfahrtgesellschaft Ponant bestellt wurde.

Der Rumpf des Schiffs war zunächst auf der VARD-Werft im rumänischen Tulcea gebaut und dann nach Søviknes  in Norwegen geschleppt worden, wo der weitere Ausbau vorgenommen wurde.

Für das Montieren der Antriebssysteme wurde das unfertige Schiff noch einmal nach Saint Nazaire in Frankreich geschleppt.

LE COMMANDANT CHARCOT ist 150 Meter lang und hat Polar Class 2. Der Cruise Liner bietet Platz für 270 Passagiere in 135 Kabinen. Die Besatzungsstärke liegt bei 190.

LE COMMANDANT CHARCOT on Sea Trials

For a few days now, LE COMMANDANT CHARCOT (IMO 9846249) has been doing her first sea trials in Norwegian coastal waters.

The ship is an extraordinary cruise icebreaker that was ordered by the French cruise company Ponant. The hull of the ship was first built at the VARD shipyard in Tulcea, Romania, and then towed to Søviknes in Norway, where further constructions was carried out. The unfinished ship was towed again to Saint Nazaire in France to assemble the propulsion systems.

LE COMMANDANT CHARCOT is 150 meters long and has Polar Class 2. The Cruise Liner offers space for 270 passengers in 135 cabins with a  crew of 190.

Photo Credit: Ponant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.