DISCOVERY PRINCESS aufgeschwommen

Discovery Princess

Sechstes Schiff der Royal-Klasse: Bau kommt voran

Die DISCOVERY PRINCESS, ist bei Fincantieri im italienischen Monfalcone aufgeschwommen. Sie ist das sechste Schiff der Royal-Klasse für Princess Cruises. Damit hat die Innen-Ausbau-Phase begonnen. Das mit 145.000 gross tons vermessene Kreuzfahrtschiff soll 2022 an Princess Cruises ausgeliefert werden.

Die DISCOVERY PRINCESS wird ein Schwesterschiff der ROYAL PRINCESS, REGAL PRINCESS,  MAJESTIC PRINCESS, SKY PRINCESS und ENCHANTED PRINCESS.

Nach der DISCOVERY PRINCESS werden Princess Cruises zwei weitere Kreuzfahrtschiffe bei Fincantieri bauen lassen, die mit einer Vermessung von jeweils 175.000 gross tons und einer Passagier-Kapazität von ca. 4300 noch einmal deutlich größer werden und dann auch einen Dual Fuel-Antrieb bekommen sollen, um dann hauptsächlich mit LNG betrieben zu werden.

Discovery-Princess-Exterior-1-1024x678 DISCOVERY PRINCESS aufgeschwommen

DISCOVERY PRINCESS floated out

Sixth Royal Class ship: construction is progressing

The DISCOVERY PRINCESS has been floated out at Fincantieri in Monfalcone, Italy. She is the sixth Royal Class ship for Princess Cruises. The interior fitting phase has now begun. The cruise ship, measured at 145,000 gross tons, is to be delivered to Princess Cruises in 2022.

The DISCOVERY PRINCESS will be a sister ship of the ROYAL PRINCESS, REGAL PRINCESS, MAJESTIC PRINCESS, SKY PRINCESS and ENCHANTED PRINCESS.

After the DISCOVERY PRINCESS, Princess Cruises will have two more cruise ships built by Fincantieri, each of which will be significantly larger with a measurement of 175,000 gross tons and a passenger capacity of around 4,300 and will then also be equipped with dual fuel propulsion to be operated mainly with LNG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.