EXPLORA I aufgeschwommen – Foto-Galerie

EXPLORA I - Float out ceremony

Modifizierte Versionen für EXPLORA III und IV geplant

Am 30. Mai wurde auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone das Aufschwimmen der EXPLORA I (IMO 9869875) gefeiert. Sie ist das erste von vier Kreuzfahrtschiffen für Explora Journeys, der Luxus-Kreuzfahrtmarke von MSC Cruises. Die Fertigstellung ist für Ende Mai 2023 geplant.

Ein Jahr später, im Sommer 2024, soll die EXPLORA II (IMO 9869887), dessen Bau bereits begonnen hat, ebenfalls fertiggestellt sein. Für den Bau der EXPLORA III und IV (IMO 9869899 + IMO 9869904) wird derzeit eine modifizierte Version mit LNG-Antrieb geprüft.

EXPLORA I Floated Out – Photo Gallery

On May 30th, the floating out of EXPLORA I (IMO 9869875) was celebrated on the Fincantieri shipyard in Monfalcone, Italy. She is the first of four cruise ships for Explora Journeys, MSC Cruises‘ luxury cruise brand. Completion is scheduled for the end of May 2023.

A year later, in the summer of 2024, the EXPLORA II  (IMO 9869887),  whose construction has already begun, should also be completed. A modified version with an LNG drive is currently being tested for the construction of the EXPLORA III and IV (IMO 9869899 + IMO 9869904).

Photo credit: MSC Cruises

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.