Zwei weitere Cruise Liner zur Verschrottung auf Strand gesetzt

Superstar Aquarius

Gebaut in Saint Nazaire, verlängert in Bremerhaven, verschrottet in Alang: SUPERSTAR GEMINI und SUPERSTAR AQUARIUS

Die beiden Schwesterschiff SUPERSTAR GEMINI (zuletzt GEM; IMO 9008419) und SUPERSTAR AQUARIUS (zuletzt ARIUS; IMO 9008421) wurden am 26. November 2022 in Alang, Indien, auf Strand gesetzt, um dort verschrottet zu werden. Die Verschrottung dieser beiden Kreuzfahrtschiffe ist eine Folge der Insolvenz der zu Genting Hong Kong gehörenden Star Cruises.

Beide Schiffe waren Anfang der 1990er-Jahre bei den Chantiers de l’Atlantique in Saint Nazaire für Kloster Cruise, der Vorgängergesellschaft von Norwegian Cruise Line, gebaut worden. Die Namen waren damals DREAMWARD und WINDWARD gewesen, mit Übergang in NCL geändert in NORWEGIAN DREAM und NORWEGIAN WIND. Die beiden Schiffe waren 1998 auf der Lloyd-Werft in Bremerhaven von ca. 190 Meter auf 230 Meter verlängert worden.

SuperStar_Gemini_on_August_22_2014-Kopie-1024x359 Zwei weitere Cruise Liner zur Verschrottung auf Strand gesetzt
SuperStar_Gemini_on_August_22_2014-Kopie-1024x359 Zwei weitere Cruise Liner zur Verschrottung auf Strand gesetzt

Two More Cruise Liners Beached For Scrapping

Built in Saint Nazaire, stretched in Bremerhaven, scrapped in Alang: SUPERSTAR GEMINI and SUPERSTAR AQUARIUS

The two sister ships SUPERSTAR GEMINI (last GEM; IMO 9008419) and SUPERSTAR AQUARIUS (last ARIUS; IMO 9008421) were beached in Alang, India on November 26, 2022 to be scrapped there. The scrapping of these two cruise ships is a consequence of the bankruptcy of Star Cruises, which belonged to Genting Hong Kong.

Both ships were built in the early 1990s by Chantiers de l’Atlantique in Saint Nazaire for Kloster Cruise, the predecessor company of Norwegian Cruise Line. The names were then DREAMWARD and WINDWARD, with transition in NCL changed to NORWEGIAN DREAM and NORWEGIAN WIND. The two ships were stretched from around 190 meters to 230 meters in 1998 at the Lloyd shipyard in Bremerhaven.

Photo Credit:

SUPERSTAR GEMINI: Rupildevlamsar, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wikimedia Commons

SUPERSTAR AQUARIUS:  fading, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons

Jason Thien from Kampar, Malaysia, CC BY 2.0 <https://creativecommons.org/licenses/by/2.0>, via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.