Film-Tipp: Let Them All Talk

Queen Mary 2 in the movie Let Them all Talk

In den Hauptrollen: Meryl Streep und die QUEEN MARY 2

Let Them All Talk ist eine 2020 erschienene US-amerikanische Tragikomödie des Regisseurs Steven Soderbergh mit Meryl Streep in der Hauptrolle.

Im Film geht es um eine US-Schriftstellerin, die nach England reisen möchte, um mit einem renommierten Preis ausgezeichnet zu werden. Weil sie nicht fliegen will, überquert sie den Atlantik auf der QUEEN MARY 2. Begleitet wird sie von ihrer Agentin, von zwei Freundinnen aus ihrer Studienzeit sowie ihrem Neffen. Ein weiterer Schriftsteller, der ebenfalls an Bord ist, ist auch mit von der Partie. Während der Reise verfolgt jeder der Protagonisten seine eigenen Ziele. Im Mittelpunkt des Films stehen die Dialoge und Gespräche zwischen ihnen.

Der größte Teil des Films wurde während einer zweiwöchigen Atlantik-Überquerung auf der QUEEN MARY 2 gedreht. Große Teile der Dialoge wurden von den Darstellern improvisiert. Gedreht wurde u.a. unter anderem im Commodore Club, in den Queens Grill Suiten, im Speisesaal, im Royal Court Theatre sowie in der beeindruckenden Bibliothek.  Da der Film während einer realen Reise aufgenommen wurde, bekam so mancher Passagier die Gelegenheit, als Statist mit im Rampenlicht zu stehen.

Unser Tipp: Vormerken für den Start in Deutschland!

QM2-passing_Calshot_Spit_light Film-Tipp: Let Them All Talk

Movie Tip: Let Them All Talk

Leading roles: Meryl Streep and QUEEN MARY 2

Let Them All Talk is a 2020 American tragic comedy directed by Steven Soderbergh with Meryl Streep in the main role.

The film is about a US writer who wants to travel to England to receive a prestigious award. Because she doesn’t want to fly, she crosses the Atlantic on the QUEEN MARY 2. She is accompanied by her agent, two friends from her college days and her nephew. Another writer, who is also on board, is also part of the party. During the journey, each of the protagonists has their own goals. The focus of the film is on the dialogues and conversations between them. The movie was shot in the Commodore Club, in the Queens Grill Suites, in the dining room, in the Royal Court Theater and in the impressive library, among others.

Most of the film was shot during a two-week Atlantic crossing on the QUEEN MARY 2. Large parts of the dialogues were improvised by the actors. Since the film was shot during a real voyage, many passengers got the opportunity to be in the spotlight as an extra.

Photo Credits:

Meryl Streep: By Montclair Film – https://www.flickr.com/photos/montclairfilmfest/46091665232/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=78834854

QM 2 – aerial view: Ken Heaton – own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=89037252

QM 2  – This image photographed by Brian Burnell with permission was uploaded to Commons by George Hutchinson.To see his entire portfolio, click here.Permission to upload photographs by Brian Burnell is archived in the OTRS system as shown below each image.This image is protected by copyright! If you would like to use it outside Wikipedia, please read THIS first.Der Urheber gestattet jedermann jede Form der Nutzung, unter der Bedingung der angemessenen Nennung seiner Urheberschaft.Weiterverbreitung, Bearbeitung und kommerzielle Nutzung sind gestattet. – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7700454

Holt Euch die Kreuzfahrtschiffe nach Hause!

ALBATROS

Ihr könnt nicht auf die Kreuzfahrtschiffe? Aber das Fernweh lässt Euch nicht los? Dann holt Euch doch ein Schiff nach Hause! Mit einem Kartonmodell eines schnittigen Passagierschiffs holt ihr Euch die Seefahrt nach Hause. Mit Schere und Klebstoff lassen sich tolle Schiffsmodelle basteln. Zum Üben und Ausprobieren gibt es sogar einige Modelle, die man sich aus dem Internet herunterladen kann, um sie auszudrucken und zusammenzusetzen. Für höhere Ansprüche gibt es viele schöne Bögen zu kaufen, die viele Stunden Bastelspaß versprechen. Mit etwas Geduld kann durchaus ein hochwertiges Modell entstehen.

Die gängigsten Maßstäbe sind dabei übrigens 1:250 und 1:400, aber es gibt auch Modelle in anderen Maßstäben.

In unserer Foto-Galerie zeigen wir folgende fertige Modelle:

ALBATROS 1:250 Von Kampen
BERLIN 1:250 Möwe-Verlag
CANBERRA 1:250  
COSTA PACIFICA 1:1200 Paper-repilka.com
PACIFIC VENUS 1:1400 Paperdiorama.com
KONG HARALD 1:250 Möwe-Verlag
LOFOTEN 1:250 Cony’s Modellbau
NORDSTJERNEN 1:250 HMV
QUEEN MARY 2 1:400 JSC
STEFAN BATORY 1:200 GPM

Bring the cruise ships to your home!

Can’t get on a cruise ships? Then take a ship home! With a cardboard model of a sleek passenger ship you bring seafaring home. Great ship models can be made with scissors and glue. There are even a few models for practicing and trying out that can be downloaded from the Internet in order to print and assemble them. For higher demands there are many beautiful paper model sheets to buy, which promise many hours of handicraft fun. With a little patience, a high-quality model can be created.

Incidentally, the most common scales are 1: 250 and 1: 400, but there are also models on other scales.

In our photo gallery we show the following finished models:

ALBATROS 1:250 Von Kampen
BERLIN 1:250 Möwe-Verlag
CANBERRA 1:250  
COSTA PACIFICA 1:1200 Paper-repilka.com
PACIFIC VENUS 1:1400 Paperdiorama.com
KONG HARALD 1:250 Möwe-Verlag
LOFOTEN 1:250 Cony’s Modellbau
NORDSTJERNEN 1:250 HMV
QUEEN MARY 2 1:400 JSC
STEFAN BATORY 1:200 GPM