Foto-Galerie: CARNIVAL FIRENZE in Long Beach getauft

Taufe der CARNIVAL FIRENZE in Long Beach

Am 24. April wurde in Long Beach die CARNIVAL FIRENZE (IMO 9801691) getauft. Taufpate war der Schauspieler Jonathan Bennett. Während der Veranstaltung wurde er zum Ehren-Italiener ernannt. Auch Carnival Cruise Line’s Präsidentin Christine Duffy feierte mit. Die CARNIVAL FIRENZE ist fortan in Long Beach stationiert, von wo sie am 25. April auch ihre Jungfernfahrt für Carnival Cruise Line startete.

Der Cruise Liner war 2019 / 2020 als COSTA FIRENZE bei Fincantieri im italienischen Monfalcone für Costa Cruises gebaut worden. Sie ist 323 Meter lang und hat eine Bruttoraumzahl von 135.156.

Taufe der CARNIVAL FIRENZE in Long Beach

Photo Gallery: CARNIVAL FIRENZE Christened in Long Beach

The Vista class cruise ship CARNIVAL FIRENZE (IMO 9801691) was christened in Long Beach on April 24th. Godfather was the actor Jonathan Bennett. During the event he was made an honorary Italian. Carnival Cruise Line’s President Christine Duffy also joined the party. CARNIVAL FIRENZE’s baseport currently is Long Beach, from where she started her maiden voyage for Carnival Cruise Line on April 25th.

The cruise liner was built in 2019/2020 as COSTA FIRENZE at Fincantieri in Monfalcone, Italy, for Costa Cruises. She is 323 meters long and has a gross tonnage of 135,156.

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Die nächsten Kreuzfahrtschiffs-Taufen

OCEAN ALBATROS, SUN PRINCESS und QUEEN ANNE

Schiffstaufen sind meist herausragende Events, insbesondere Taufen von Kreuzfahrtschiffen. In den nächsten Wochen stehen wieder einige Kreuzfahrtschiffstaufen an, darunter für zwei ganz neue Schiffe. Hier die Termine und – soweit jetzt schon bekannt – die Namen der Taufpaten:

SUN PRINCESS

Taufe am 23.04. in Barcelona, Spanien

Taufpatin: Schauspielerin und Sängerin Hannah Waddingham

CARNIVAL FIRENZE

Taufe am 25.04. in Long Beach, USA

Taufpate: Schauspieler Jonathan Bennett

OCEAN ALBATROS

Taufe am 07.05. in Kopenhagen, Dänemark

QUEEN ANNE

Taufe am 03.06. in Liverpool, Großbritannien

The Next Cruise Ship Naming Ceremonies

Ship christenings are usually outstanding events, especially cruise ship christenings. There will be a number of cruise ship naming ceremonies in the coming few weeks, including two completely new ships. Here are the dates and – as far as already known – the names of the godparents:

SUN PRINCESS

Christening on April 23rd in Barcelona, Spain

Godmother: Actress and singer Hannah Waddingham

CARNIVAL FIRENZE

Christening on April 25th in Long Beach, USA

Godfather: Actor Jonathan Bennett

OCEAN ALBATROS

Christening on May 7th in Copenhagen, Denmark

QUEEN ANNE

Christening on June 3rd in Liverpool, UK

Photo Credit:

Princess Cruises

Carnival Cruise Line

Albatros Expeditions – Mattew Cheok

Cunard

Victoria Steven

Meyer-Werft freut sich über weiteren Neubau-Auftrag von Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line Excel Class Cruise Ship

Carnival erhöht das Auftrags-Volumen bei Meyer

Nachdem Carnival Cruise Line und die Meyer Werft, Papenburg, im Februar dieses Jahres den Bau eines weiteren Kreuzfahrtschiffs der Excel-Klasse für Ablieferung 2027 vereinbart hatten, wurde nun bekannt gegeben, dass darüber hinaus ein weiteres Schiff für Ablieferung 2028 gebaut werden soll. Carnival Cruise Line wird damit ab 2028 fünf Schiffe der Excel-Klasse betreiben. Die Neubauten werden Schwesterschiffe der Ende 2023 abgelieferten CARNIVAL JUBILEE werden. Sie sollen jeweils etwa 344 Meter lang werden, mit einer Bruttoraumzahl von 180.000 vermessen sein und bis zu 6.400 Passagieren Platz bieten. Sie werden das zehnte und elfte Schiff dieser Klasse für die Carnival-Gruppe.

Carnival Cruise Line Excel Class Cruise Ship

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line placing further order with Meyer Werft

Carnival Cruise Line Excel Class Cruise Ship

After Carnival Cruise Line and Meyer Werft, Germany, had agreed in February this year to build another Excel-class cruise ship for delivery in 2027, it has now been announced that another ship will built for delivery in 2028. This means Carnival Cruise Line will operate five Excel class ships from 2028. The new builds will be sister ships to the CARNIVAL JUBILEE, which was delivered in 2023. They will be each around 344 meters long, have a gross tonnage of 180,000 and offer space for up to 6,400 passengers. They will be the tenth and eleventh ships of this class for the Carnival group.

Carnival Cruise Line Excel Class Cruise Ship

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Foto-Galerie: Taufe der CARNIVAL JUBILEE

CARNIVAL JUBILEE - Taufe in Galveston, Texas

Feierliches Event zum 100. Geburtstag von Carnival-Gründer Ted Arison

Am 24. Februar 2024 wurde die CARNIVAL JUBILEE, jüngstes Schiff der Excellence-Klasse, in Galveston, Texas, getauft. Es war gleichzeitig der 100. Geburtstag von Ted Arison, Gründer von Carnival Cruise Line.

Taufpatin der CARNIVAL JUBILEE war die US-amerikanische Sängerin, Designerin und Schauspielerin Gwen Stefani. Sie taufte das Schiff während einer 45-minütigen Zeremonie, die im Theater des Schiffs stattfand. Es folgte ein Cocktail-Empfang sowie ein feierliches Mittagessen, bevor Gwen Stefani einige ihrer Hits präsentierte, wie zum Beispiel „Just A Girl“ und „Hollaback Girl“.

Wenige Tage zuvor war bekannt gegeben worden, dass die Meyer-Werft in Papenburg ein weiteres Schiff dieser Klasse für Carnival Cruise Line bauen wird.

Photo gallery: Christening of the CARNIVAL JUBILEE

Celebratory event for Carnival founder Ted Arison’s 100th birthday

On February 24, 2024, the CARNIVAL JUBILEE, the youngest Excellence Class ship, was christened in Galveston, Texas. It was also the 100th birthday of Ted Arison, founder of Carnival Cruise Line.

CARNIVAL JUBILEE’s godmother was the American singer, designer and actress Gwen Stefani. She christened the ship during a 45-minute ceremony held in the ship’s theater. A cocktail reception and celebratory lunch followed before Gwen Stefani performed some of her hits, including “Just A Girl” and “Hollaback Girl.”

A few days earlier it was announced that the Meyer shipyard in Papenburg would build another ship of this class for Carnival Cruise Line.

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line to get another Excel Class Cruise Ship

Carnival Cruise Line - Neubau für 2027 Ablieferung

Fourth Excel Class Cruise Ship for delivery in 2027

Carnival Cruise Line and Meyer Werft, Papenburg, Germany, have agreed to build another Excel class cruise ship. The new ship will be a sister ship to the CARNIVAL JUBILEE, which was delivered at the end of 2023. The newbuild will be around 344 meters long, have a gross tonnage of 180,000 and a passenger capacity of  6,400. She will then be the tenth cruise ship of this class fort he Carnival Group and the fourth for Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line - Neubau für 2027 Ablieferung

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Meyer Werft baut weiteres Schiff für Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line - Neubau für 2027 Ablieferung

Neubau für Ablieferung 2027

Carnival Cruise Line und die Meyer Werft, Papenburg, haben den Bau eines weiteren Kreuzfahrtschiffs der Excel-Klasse vereinbart. Das neue Schiff soll ein Schwesterschiff der Ende 2023 abgelieferten CARNIVAL JUBILEE werden. Sie soll etwa 344 Meter lang werden, mit einer Bruttoraumzahl von 180.000 vermessen sein und bis zu 6.400 Passagieren Platz bieten. Sie ist dann das zehnte Kreuzfahrtschiff dieser Klasse für die Carnival-Gruppe und das vierte für Carnival Cruise Line.

Carnival Cruise Line - Neubau für 2027 Ablieferung

Photo Credit: Carnival Cruise Line

CARNIVAL JUBILEE wird am 24. Februar getauft

Gwen Stefani, Taufpatin der Carnival-Jubilee

Bei Carnival Cruise Line freut man sich auf den 24. Februar. An diesem Tag wird das jüngste Schiff der Flotte, die auf der Meyer-Werft Papenburg gebaute CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), in Galveston, Texas, getauft. Taufpatin wird die US-amerikanische Sängerin, Rapperin, Designerin und Schauspielerin Gwen Stefani sein. Sie ist Frontfrau der Rockband No Doubt und wurde 2002 mit einem Grammy ausgezeichnet.

CARNIVAL JUBILEE to be christened on February 24th

Carnival Cruise Line is looking forward to February 24th. On this day, the youngest ship in the fleet, the CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), built at the Meyer shipyard Papenburg, will be christened in Galveston, Texas. The godmother will be the American singer, rapper, designer and actress Gwen Stefani. She is the frontwoman of the rock band No Doubt and was awarded a Grammy in 2002.

Photo Credit Carnival Cruise Line

Meyer-Werft liefert CARNIVAL JUBILEE ab

CARNIVAL JUBILEE

Neuntes Schiff der Helios-Klasse komplettiert die Baureihe

Am 4. Dezember 2023 hat die Meyer-Werft, Papenburg, mit der CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737) das neunte und letzte Schiff der Helios-Klasse (Excellence-Klasse) abgeliefert. Die Übergabe fand in Bremerhaven statt. Carnival Cruise Lines haben damit nach der MARDI GRAS (IMO 9837444) und CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) ihr drittes Schiff dieser Baureihe erhalten.

Die CARNIVAL JUBILEE ist 345 Meter lang, 42 Meter breit und bietet Platz für 5.228 Passagiere in 2.687 Kabinen. Nach der bevorstehenden Transatlantik-Überquerung wird die CARNIVAL JUBILEE in Galveston, Texas, stationiert, wo sie am 23. Dezember auch ihre Jungfernfahrt beginnen wird.

Carnival Cruise Line took Delivery of  CARNIVAL JUBILEE

Ninth ship of the Helios class completes the series

On December 4, 2023, the Meyer Werft, Papenburg, Germany, handed over the CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), the ninth and final ship of the Helios class (Excellence class) to Canrival Cruise Lines,. The handover took place in Bremerhaven. Carnival Cruise Lines have now received their third ship in this series after the MARDI GRAS (IMO 9837444) and CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456).

The CARNIVAL JUBILEE is 345 meters long, 42 meters wide and has a passanger capacity of 5,228  in 2,687 cabins. After the upcoming transatlantic crossing, the CARNIVAL JUBILEE will be based in Galveston, Texas.

Foto-Galerie: CARNIVAL VENEZIA in New York getauft

CARNIVAL VENEZIA Naming Ceremony

Auftakt zur zweiten Karriere des ehemaligen Costa-Schiffs

Am 15. Juni 2023 gingen in New York City die ersten Passagiere an Bord der CARNIVAL VENEZIA. Das als COSTA VENEZIA gebaute Kreuzfahrtschiff war von Costa  an Carnival Cruise Lines übertragen worden und wurde am 15. Juni auf den neuen Namen CARNIVAL VENEZIA getauft. Taufpate war Comedian und TV-Moderator Jay Leno. Zuvor war das Schiff von Pater Enrique Salvo aus der St. Patrick’s Cathedral in New York gesegnet worden. Zur Tauffeier gehörte auch eine Comedy Show von Jay Leno.

Die CARNIVAL VENEZIA (IMO 9801689) ist das erste Schiff der Carnival Cruise Line unter dem Motto „Carnival Fun Italian Style“. Mit New York City als Basis-Hafen wird der Cruise Liner in diesem Sommer Kreuzfahrten zwischen 4 und 8 Nächten fahren. Die Destinationen sind die Karibik, Bermuda sowie Häfen in Kanada und New England.

Ein paar Impressionen von Bord gibt es hier.

Photo gallery: CARNIVAL VENEZIA christened in New York

Start of the second career for the former Costa ship

On June 15, 2023, the first passengers boarded the CARNIVAL VENEZIA in New York City. The cruise ship, built as COSTA VENEZIA, had been transferred from Costa Cruises to Carnival Cruise Lines and was christened the new name CARNIVAL VENEZIA on June 15. Godfather was comedian and TV host Jay Leno. The ship had previously been blessed by Father Enrique Salvo of St. Patrick’s Cathedral in New York. The christening ceremony also included a comedy show by Jay Leno.

The CARNIVAL VENEZIA (IMO 9801689) is the first ship of the Carnival Cruise Line under the motto „Carnival Fun Italian Style“. With New York City as its base port, the cruise liner will operate 4- to 8-night cruises this summer. The destinations are the Caribbean, Bermuda and ports in Canada and New England.

Here you can find some onboard impressions.

Photo Credit: Carnival Cruise Line

Foto-Galerie: CARNIVAL JUBILEE: So wird es an Bord aussehen

CARNIVAL JUBILEE

Carnival Cruise Line präsentiert einige Bereiche ihrer neuen CARNIVAL JUBILEE, dem nächsten und letzten Schiff der Excel-Klasse und derzeit in Bau auf der Meyer-Werft in Papenburg.

Auf der CARNIVAL JUBILEE wird es zwei neue Bereiche geben, in der die Gäste Meeresthemen erleben sollen: Currents und The Shores.  Auch eine Achterbahn wird wie auf den beiden Schwsesterschiffen an Bord sein.

Currents, das Deck 6 und Deck 7 umfasst, ist ein beeindruckender und transformativer Raum, der die Gäste mit einer spielerischen Atmosphäre, innovativer Technologie, neuen und aufregenden Bars und Restaurants und Live-Musik unter die Wellen entführt. Wenn Gäste die Currents betreten, werden sie in faszinierende Unterwasserwelten entführt, sowohl realistisch als auch fantastisch, in einem wunderschönen Raum, der sich von Tag zu Nacht und während der gesamten Kreuzfahrt ändert. Die Portale zum Meer bestehen aus sechs riesigen LED-Fenstern, die zusammen mit einer massiven wellenförmigen LED-Decke, theatralischer Showbeleuchtung und fesselndem Sounddesign eine Vielzahl immersiver Umgebungen schaffen, die die Gäste genießen können, während sie neue, einzigartige Cocktails und schmackhafte Gerichte probieren . Zu den Veranstaltungsorten innerhalb von Currents gehören:

• Inks, Ph.D – Acht Oktopus-Arme schmücken diese lustige Bar, inspiriert von den klügsten Meeresbewohnern, die ihre Zeit damit verbringen, über das Leben unter Wasser zu philosophieren, während sie ein leckeres Trankopfer genießen. Einzigartige Getränke zum Thema Meer wie farbwechselnde Cocktails, Quallen und geschichtete Shots sowie verspielte Artikel mit Meeresschaum, Boba-Perlen und einzigartigen Garnierungen sollen optisch ebenso beeindruckend wie köstlich sein

• The Golden Mermaid – Diese ultra-stylische Lounge beherbergt eine mysteriöse goldene Meerjungfrau, die in die Tiefen der Ozeane schwimmt, um längst verlorene Schätze alter Zivilisationen zu finden und geheime Cocktailrezepte zu enthüllen. Cocktails, die von Edelsteinen und Metallen inspiriert sind, werden mit essbarem Glitzer hergestellt, ebenso wie Getränke, die in hübschen Glaswaren präsentiert und mit anmutigen Verzierungen für ein gehobenes Erlebnis geschmückt werden. Die Live-Band auf der Bühne bietet eine lebhafte Kulisse für unterhaltsame Gespräche. Die bequemen Sitzgelegenheiten in der Lounge sind der perfekte Ort, um vor oder nach dem Abendessen bei einem eleganten Drink zu entspannen.

• Emeril’s Bistro 717 – benannt nach der Bau-Nummer der CARNIVAL JUBILEE auf der Meyer-Werft.  Der Chief Culinary Officer der Linie, der renommierte Küchenchef Emeril Lagasse, bringt die bei Gästen beliebte kreolische Küche, eine umfangreiche Auswahl an Meeresfrüchten und eine erweiterte Rohkostbar in seinem einzigartigen Stil. In Emeril’s Bistro 717 wird reichhaltiges Frühstück mit Gerichten wie Garnelen und Grütze, pochierten Eiern und Beilagen sowie süßen Beignets serviert. Die Gäste genießen auch Mittag- und Abendessen mit Meeresfrüchtekreationen wie gekochten kreolischen Garnelen, frischen Austern, Steinkrabben (saisonal) und Hummer sowie authentischer Louisiana-Küche. Unter beeindruckenden LED-Fenstern und einer Deckenanordnung, die ein einzigartiges Unterwasser-Esserlebnis schaffen, sitzend, können die Gäste ihre Gerichte genießen.

Weitere Veranstaltungsorte in Currents sind die Alchemy Bar und Carnival Kitchen.

Auf Deck 8 ist The Shores der Ort, an dem der Ozean auf Land trifft, eine Zone, die von der Art und Weise inspiriert ist, wie Menschen das Meer genießen, einschließlich Piers, Promenaden und Stränden. Eine beeindruckende, drei Decks hohe Fischschwarm-Kunstinstallation erhebt sich von Deck 6 bis zu Deck 8, um Gäste von den Strömungen unten an die Oberfläche zu bringen.

Die Gäste schlendern entlang der Promenade neben farbenfrohen und verspielten Designs, darunter ein lustiges, von einem Riesenrad inspiriertes Deckenelement, und gemütliche Sitzbereiche, sowohl drinnen als auch draußen. Man kann eine frische, heiße Pizza im Coastal Slice genießen ein leckeres Sandwich oder einen Hot Dog im Beach Buns probieren. Die Marina Bar bietet lustige nautische Designs und bequeme Lounge-Sitzgelegenheiten, um Kaffee und Cocktails drinnen an der Promenade oder draußen am Meer zu genießen. Rudi’s Seagrill und Cucina del Capitano ergänzen das Angebot.

Die weiteren Bereiche der CARNIVAL JUBILEE:

• Grand Central – Das Herz von Carnival Jubilee, dieser beeindruckende Bereich des Schiffes erstreckt sich über Deck 6, 7 und 8. Tagsüber ist es ein wunderschöner Ort für Gäste, um einen Drink aus dem JavaBlue Café oder einem der Cafés in der Gegend zu genießen Bars, während sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer genießen. Nachts verwandelt sich die Zone, wenn bewegliche LED-Bildschirme und eine Bühne einen innovativen Unterhaltungsraum schaffen. Das Grand Central dient auch als Verbindung zur Piano Bar 88, The Punchliner Comedy Club, Cloud 9 Fitness Center, Cherry on Top, Bonsai Sushi und Teppanyak sowie zu einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Casino und Theater.

• The Ultimate Playground – BOLT, der Ultimate Sea Coaster, ist das Herzstück des Oberdecks des Schiffes und verfügt über vollelektrische, von Motorrädern inspirierte Fahrzeuge, die auf der ca. 245 Meter langen Strecke 57 Meter über dem Meer rasen und dabei Geschwindigkeiten von bis zu 140 Meilen pro Stunde erreichen. BOLT wird von weiteren Attraktionen ergänzt, die für Spaß für alle Altersgruppen konzipiert sind, darunter der Wasserpark WaterWorks und SportSquare mit einem Minigolfplatz, Basketball und einem aufregenden Hochseilgarten.

• Summer Landing – Summer Landing wird die entspannte Atmosphäre von Deck 8 fortsetzen: In diesem Bereich befindet sich das Guy’s Pig & Anchor Smokehouse Brewhouse, das geräucherte, an Bord kreierte Favoriten des langjährigen Carnival-Partners, Starkochs und Gastronomen Guy Fieri sowie eine Auswahl an Carnival’s ParchedPig Craft-Bieren aus der Bordbrauerei anbietet. Weitere beliebte Veranstaltungsorte sind die Heroes Tribute Lounge, die Militärpersonal ehrt, sowie The Patio – das über einen Pool und Whirlpools verfügt – und die Poolbar The Watering Hole.

• Lido – der Pool-Bereich, der sich über die Decks 16 und 17 erstreckt, beherbergt das Carnival Seaside Theatre, die zweistöckige RedFrog Tiki Bar, die BlueIguana Cantina sowie Guy’s Burger Joint. Shaquille O’Neal’s Big Chicken Restaurant, Seafood Shack, Street Eats, Lido Marketplace, Circle C, Club 02 und The Warehouse Arcade sorgen dafür, dass dieser Bereich für jeden etwas zu bieten hat.

Die CARNIVAL JUBILEE soll Ende 2023 in Dienst gestellt werden und am 23. Dezember 2023 in Galveston  zur ihrer ersten Kreuzfahrt ablegen.

CARNIVAL JUBILEE

Photo gallery: CARNIVAL JUBILEE: First Onboard impressions

Carnival Cruise Line is presenting some areas of their new CARNIVAL JUBILEE, the next and last Excel class ship and currently under construction at the Meyer shipyard in Papenburg, Germany.

CARNIVAL JUBILEE will feature two new areas for guests to experience ocean-themed experiences: Currents and The Shores. Like on the two sister ships, there will also be a roller coaster on board.

Comprised of Deck 6 and Deck 7, Currents is an awe-inspiring and transformative space that takes guests under the waves with a playful atmosphere, innovative technology, new and exciting bars and restaurants, and live music. As guests step aboard the Currents, they are transported into mesmerizing underwater worlds, both realistic and fantastic, in a beautiful space that changes from day to night and throughout the cruise. The Portals to the Sea consists of six giant LED windows, which together with a massive wavy LED ceiling, theatrical show lighting and immersive sound design create a variety of immersive environments for guests to enjoy while sampling new, unique cocktails and flavorful dishes. Venues within Currents include:

• Inks, Ph.D – Eight octopus arms adorn this fun bar, inspired by the cleverest sea creatures who spend their time philosophizing about life underwater while enjoying a tasty libation. Unique sea-themed drinks such as color-changing cocktails, jellyfish and layered shots, as well as playful items featuring sea foam, boba pearls and unique toppings are designed to be as visually stunning as they are delicious

• The Golden Mermaid – This ultra-stylish lounge is home to a mysterious golden mermaid who swims to the depths of the oceans to find long-lost treasures of ancient civilizations and to unveil secret cocktail recipes. Cocktails inspired by precious stones and metals are crafted with edible glitter, as are drinks presented in handsome glassware and adorned with graceful embellishments for an elevated experience. The live band on stage provides a lively backdrop for entertaining conversation. The comfortable seating in the lounge is the perfect place to relax with an elegant drink before or after dinner.

• Emeril’s Bistro 717 – named after the construction number of the CARNIVAL JUBILEE on the Meyer shipyard – hull no. 717 The line’s Chief Culinary Officer, acclaimed Executive Chef Emeril Lagasse, brings guest-favorite Creole cuisine, an extensive seafood menu and an expanded raw food bar in his unique style. Emeril’s Bistro 717 serves full breakfasts with dishes like shrimp and grits, poached eggs and sides, and sweet beignets. Guests also enjoy lunch and dinner featuring seafood creations such as cooked Creole shrimp, fresh oysters, stone crab (seasonal), and lobster, as well as authentic Louisiana cuisine. Seated under stunning LED windows and a ceiling array that create a unique underwater dining experience, guests can enjoy their dishes.

Other venues in Currents include the Alchemy Bar and Carnival Kitchen.

Located on Deck 8, The Shores is where ocean meets land, a zone inspired by the way people enjoy the sea, including piers, boardwalks and beaches. A stunning three deck high school of fish art installation rises from deck 6 to deck 8 to bring guests to the surface from the currents below.

Guests stroll along the promenade alongside colorful and playful designs, including a fun ceiling panel inspired by a Ferris wheel, and cozy seating areas, both indoors and out. You can enjoy a fresh, hot pizza at Coastal Slice, a tasty sandwich or a hot dog at Beach Buns. The Marina Bar offers fun nautical designs and comfortable lounge seating for enjoying coffee and cocktails indoors on the promenade or al fresco by the sea. Rudi’s Seagrill and Cucina del Capitano complete the offer.

The other areas of the CARNIVAL JUBILEE:

• Grand Central – The heart of Carnival Jubilee. This impressive area of the ship expands over decks 6, 7 and 8. During the day it is a beautiful place for guests to enjoy a drink from the JavaBlue Cafe or one of the area cafes bars while enjoying breathtaking views of the sea. At night, the zone transforms as moving LED screens and a stage create an innovative entertainment space. Grand Central also serves as a connection to Piano Bar 88, The Punchliner Comedy Club, Cloud 9 Fitness Center, Cherry on Top, Bonsai Sushi and Teppanyak, as well as a variety of shopping, casino and theater.

• The Ultimate Playground – BOLT, the Ultimate Sea Coaster, is the centerpiece of the ship’s upper deck and features all-electric, motorcycle-inspired vehicles that hurtle 180 feet above sea level along the 800 feet track at speeds of up to reach 140 miles per hour. BOLT is complemented by other attractions designed for fun for all ages, including the WaterWorks water park and SportSquare with a miniature golf course, basketball and an exciting high ropes course.

• Summer Landing – Summer Landing will continue the relaxed atmosphere of Deck 8: This area is home to Guy’s Pig & Anchor Smokehouse Brewhouse, long-time Carnival partner, celebrity chef and restaurateur Guy Fieri’s smoked onboard favorites, as well as a selection of Carnival’s ParchedPig offers craft beers from the onboard brewery. Other popular venues include the Heroes Tribute Lounge, which honors military personnel, as well as The Patio — which has a pool and hot tubs — and poolside bar, The Watering Hole.

• Lido – the pool area, spanning Decks 16 and 17, is home to the Carnival Seaside Theater, the two-story RedFrog Tiki Bar, the BlueIguana Cantina and Guy’s Burger Joint. Shaquille O’Neal’s Big Chicken Restaurant, Seafood Shack, Street Eats, Lido Marketplace, Circle C, Club 02 and The Warehouse Arcade ensure this area has something for everyone.

CARNIVAL JUBILEE is scheduled to enter service in late 2023 and depart Galveston on December 23, 2023 for her maiden cruise.

Image Credit: Carnival Cruise Line

Foto-Galerie: Taufe der CARNIVAL CELEBRATION

CARNIVAL CELEBRATION - Naming Ceremony

Am Abend des 20. November 2022 wurde in Miami die CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456)) getauft. Die Taufe reihte sich in die Feiern zum 50jährigen Bestehen von Carnival Cruise Line in diesem Jahr ein.

Taufpatin der CARNIVAL CELEBRATION war die US-amerikanische Schauspielerin Cassidy Gifford. Während der traditionellen Taufzeremonie war nicht nur Capt. Vincenzo Alcaras an ihre Seite, sondern auch ihre Mutter Kathie Lee Gifford, die im Jahr 1987 Taufpatin der CELEBRATION, eines der ersten Kreuzfahrtschiffe von Carnival Cruise Line, gewesen war.

Die CARNIVAL CELEBRATION ist das neueste Excel-Klasse-Schiff für Carnival Cruise Line und ein Schwesterschiff der Ende 2020 in Dienst gestellten MARDI GRAS (IMO 9837444)

Photo gallery: Baptism of the CARNIVAL CELEBRATION

On the evening of November 20, 2022, the CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456)) was christened in Miami. The naming came as part of Carnival Cruise Line’s 50th anniversary celebrations earlier this year.

The godmother of the CARNIVAL CELEBRATION was the American actress Cassidy Gifford. During the traditional naming ceremony, not only Capt. Vincenzo Alcaras was at her side, but also her mother Kathie Lee Gifford, who in 1987 was the godmother of CELEBRATION, one of Carnival Cruise Line’s first cruise ships.

CARNIVAL CELEBRATION is the newest Excel class ship for Carnival Cruise Line and a sister ship to MARDI GRAS (IMO 9837444) which entered service at the end of 2020

Photo Credit: Carnival Cruise Line

CARNIVAL ECSTASY am Schiffs-Schrottplatz eingetroffen

CARNIVAL ECSTASY

Das Ende für einen weiteren Cruise Liner

Am 7. November 2022 hat sie mit Aliaga in der Türkei ihre letzte Station erreicht: die CARNIVAL ECSTASY (IMO 8711344). Sie war eines der letzten verbliebenen Schiffe der Fantasy-Klasse, einer Reihe von 8 Kreuzfahrtschiffen, gebaut zwischen 1988 und 1998 auf den Kvaerner Masa Yards in Helsinki (heute Helsinki Shipyard). Mit der beginnenden Verschrottung der CARNIVAL ECSTASY verbleiben aus dieser Reihe noch die CARNIVAL ELATION (IMO 9118721) sowie die CARNIVAL PARADISE (IMO 9120877), welches auch die beiden jüngsten Schiffe der Fantasy-Klasse sind.

CARNIVAL ECSTASY arrived at the scrapyard

On November 7, 2022 she reached her last station with Aliaga, Türkiye: the CARNIVAL ECSTASY (IMO 8711344). She was one of the last remaining Fantasy Class ships, a series of 8 cruise ships built between 1988 and 1998 by Kvaerner Masa Yards in Helsinki (now Helsinki Shipyard). With the beginning of the scrapping of the CARNIVAL ECSTASY, the CARNIVAL ELATION (IMO 9118721) and the CARNIVAL PARADISE (IMO 9120877) remain the last two ships of this series, which are also the two youngest Fantasy class ships.  

Photos: Copyright cruisedeck.de

CARNIVAL CELEBRATION in Turku abgeliefert

Canrival Celebration

Carnival Cruise Line übernimmt neuestes Schiff in Finnland

Pünktlich zu ihrer 50-Jahr-Feier hat Carnival Cruise Line die CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) von der Bauwerft Meyer Turku in Finnland übernommen. Am 2. November haben Carnival President Christine Duffy und Carnival Senior Vice President New Builds Ben Clement sowie Tim Meyer, CEO Meyer Turku, die Übergabe-Dokumente feierlich unterzeichnet.

Das 344 Meter lange, mit LNG betriebene Kreuzfahrtschiff ist das zweite Schiff der Excellence-Klasse für Carnival Cruise Line und bereits das siebte Schiff dieser Klasse für die Carnival-Gruppe. Außergewöhnliches Highlight der CARNIVAL CELEBRATION, Schwesterschiff der MARDI GRAS, ist eine Achterbahn an Bord.

Der Cruise Liner nimmt nun Kurs auf Southampton, wo eine 14-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt nach Florida beginnt. Am 20. November wird die CARNIVAL CELEBRATION in Miami erwartet. Am selben Tag soll das Schiff dort von US-Schauspielerin Cassidy Gifford getauft werden.

Die Carnival-Gruppe wird noch zwei weitere Neubauten der Excel-Klasse übernehmen: die ARVIA (IMO 9849693), die bereits in wenigen Wochen an P&O Cruises abgeliefert werden wird, sowie die CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), das dritter Schiff dieser Klasse für Carnival Cruise Line. Die Ablieferung ist für 2023 vorgesehen. Das Schiff entsteht derzeit auf der Meyer-Werft in Papenburg.

CARNIVAL CELEBRATION delivered in Turku

Carnival Cruise Line takes delivery of newest ship in Finland

Carnival Cruise Line has taken over the CARNIVAL CELEBRATION (IMO 9837456) from the shipyard Meyer Turku in Finland, just in time for their 50th anniversary. On November 2, Carnival President Christine Duffy and Carnival Senior Vice President New Builds Ben Clement and Tim Meyer, CEO Meyer Turku, ceremonially signed the handover documents.

The 344 meter LNG powered cruise ship is the second Excellence class ship for Carnival Cruise Line and the seventh ship in this class for the Carnival group. An extraordinary highlight of the CARNIVAL CELEBRATION, sister ship of the MARDI GRAS, is a roller coaster on board.

The cruise liner now sets course for Southampton, where a 14-day transatlantic cruise to Florida begins. The CARNIVAL CELEBRATION is expected to arrive in Miami on November 20th. On the same day, the ship will be christened there by US actress Cassidy Gifford.

The Carnival Group will take delivery of two more newbuilds in the Excel class: the ARVIA (IMO 9849693), which will be delivered to P&O Cruises in just a few weeks, and the CARNIVAL JUBILEE (IMO 9851737), the third ship in this class for Carnival Cruise line. Delivery is scheduled for 2023. The ship is currently being built at the Meyer shipyard in Papenburg, Germany.

Photo Credit: Carnival Cruise Line

CARNIVAL ECSTASY auf dem Weg zur Abwrackwerft

CARNIVAL ECSTASY

Weiteres Schiff der Fantasy-Klasse vor dem Ende

Die Schiffe der Fantasy-Klasse war eine Reihe von 8 Kreuzfahrtschiffen, gebaut zwischen 1988 und 1998 auf den Kvaerner Masa Yards in Helsinki (heute Helsinki Shipyard). Fünf Schiffe dieser Reihe wurden bereits zum Abbruch gebracht: die FANTASY, SENSATION, FASCINATION, IMAGINATION sowie die INSPIRATION. Nun folgt die CARNIVAL ECSTASY (IMO 8711344), das zweite Schiff dieser Klasse, 260 Meter lang und mit 70.526 gross tons vermessen. Sie befindet sich derzeit auf ihrer letzten Reise von Miami nach Aliaga in der Türkei, wo sie am 7. November erwartet wird,

Damit verbleiben noch die CARNIVAL ELATION (IMO 9118721) sowie die CARNIVAL PARADISE (IMO 9120877), welches auch die beiden jüngsten Schiffe der Fantasy-Klasse sind.

Fotos: Copyright Cruisedeck.de

CARNIVAL ECSTASY on her way to the scrap yard

The end for another fantasy class ship

The Fantasy class ships were a series of 8 cruise ships built between 1988 and 1998 by Kvaerner Masa Yards in Helsinki (now Helsinki Shipyard). Five ships in this series have already been demolished: the FANTASY, SENSATION, FASCINATION, IMAGINATION and the INSPIRATION. Now follows the CARNIVAL ECSTASY (IMO 8711344), the second ship of this class, 260 meters long and measured at 70,526 gross tons. She is currently on her final voyage from Miami to Aliaga, Türkiye, where she is expected on November 7th,

This leaves the CARNIVAL ELATION (IMO 9118721) and the CARNIVAL PARADISE (IMO 9120877), which are also the two youngest ships in the fantasy class.

Photos: Copyright Cruisedeck.de

1 2 3 4